Die Obamas sind auf Reisen

Barack Obama macht Familienurlaub auf Bali

Samstag, 24. Juni 2017 | 10:12 Uhr

Ex-US-Präsident Barack Obama und seine Familie sind zu einem zehntägigen Urlaub in Indonesien eingetroffen. Das Ehepaar Obama und die Töchter Malia und Sasha landeten in der Nacht auf Samstag auf der Ferieninsel Bali. Dort sind sie in einem Hotel im Künstlerdorf Ubud untergebracht. Nach mehreren Tagen auf Bali will Familie Obama nach Jakarta fliegen.

Obama verbrachte Ende der 60er Jahre einen Teil seiner Kindheit in der indonesischen Hauptstadt, nachdem seine Mutter einen Indonesier geheiratet hatte. Viele Indonesier fühlen sich dem früheren US-Präsidenten deshalb verbunden. In seiner früheren Schule wurde sogar eine zwei Meter hohe Bronzestatue aufgestellt, die den “kleinen Barry”, wie er damals genannt wurde, in kurzen Hosen und T-Shirt zeigt.

Das indonesische Außenministerium erklärte, Obamas Besuch erfolge auf wiederholte Einladungen von Präsident Joko Widodo.

Von: APA/ag.