Beyonce teilt erstmals Foto ihrer Zwillinge auf Instagram

Beyonce zeigte erstmals Foto von ihren Zwillingen

Freitag, 14. Juli 2017 | 11:59 Uhr

Wochenlang spekulierten die Fans, wann es endlich soweit ist. Am Freitag hat US-Sängerin Beyoncé (35) endlich die Geburt ihrer Zwillinge bestätigt. Die Promi-Frau von Rapper Jay-Z (47) postete auf Instagram ein Bild von sich, auf dem sie die beiden Babys im Arm hält. Dazu schrieb sie knapp: “Sir Carter und Rumi heute ein Monat alt”.

Das Foto zeigt Beyoncé in madonnenhafter Pose in einem Garten mit Meerblick, in einem bunten Umhang mit hellblauem Schleier. Dabei ist die Sängerin umrahmt von einem mannshohen Blumengesteck. Es erinnert an das Foto, das die damals schwangere Sängerin im Februar veröffentlicht hatte, um ihre Schwangerschaft zu verkünden. Ihre Hände hielten den schon damals deutlich sichtbaren Babybauch. “Wir sind unglaublich dankbar, dass unsere Familie um zwei anwachsen wird”, schrieben Beyoncé und Jay-Z zu dem Foto.

Mit Rumi und Sir Carter haben die beiden nun drei Kinder. Ihre erste Tochter Blue Ivy ist fünf Jahre alt. Der Rapper spricht auf seinem neuen Album “4:44”, das vor zwei Wochen erschien, bereits über seine “Zwillinge”. Offiziell bestätigt hatte das Paar die Geburt aber bislang nicht. Beyoncé und Jay-Z hielten sich mit Informationen zu der Schwangerschaft zurück, sie postete bei Instagram aber immer wieder Bilder mit stetig wachsendem Bauch.

Kurz nachdem bekannt wurde, dass die beiden wieder Nachwuchs erwarten, trat die aus Texas stammende Sängerin (“Lemonade”) bei der Grammy-Verleihung auf. In einem hautengen goldfarbenen Kleid sowie riesigem Haarreif und großen Ohrringen tanzte und sang die Schwangere.

Beyoncé, die mit der Band Destiny’s Child berühmt geworden war, und Jay-Z, der inzwischen als Rapper, Produzent und Unternehmer sein Geld verdient, hatten im April 2008 nach sechs Jahren Beziehung geheiratet. Die Feier fand damals im kleinen Kreis in Jays New Yorker Appartement statt.

Streng geheim blieb zunächst auch die Geburt von Tochter Blue Ivy im Januar 2012. Die Schwangerschaft wurde damals allerdings mit einem Paukenschlag bekannt: Bei den MTV Video Music Awards 2011 drehte Beyoncé sich nach einer furiosen Tanzdarbietung ins Profil und zeigte aller Welt den Ansatz ihres Babybauchs. Die Geburt selbst sollte dann allerdings so privat sein, dass die damals 30-Jährige und Ehemann Jay-Z eine ganze Etage eines New Yorker Krankenhauses mieteten.

Von: APA/dpa