"Sly" wechselt nicht nach Bollywood

Bollywood-“Rambo” ohne Sylvester Stallone

Mittwoch, 19. Juli 2017 | 10:53 Uhr

Ein Remake des Actions-Streifens “Rambo” muss ohne den früheren Hauptdarsteller Sylvester Stallone auskommen. Der 71-Jährige ließ mitteilen, er sei nicht in die geplante Bollywood-Version “First Blood” mit dem indischen Darsteller Tiger Shroff involviert. Er wünsche dem Team aber viel Erfolg.

Regisseur Siddharth Anand will “Rambo” von 1982 (Originaltitel: “First Blood”) neu auflegen. Vier Mal verkörperte Stallone in der Action-Reihe den Vietnamkriegsveteranen John Rambo, zuletzt im Jahr 2008. Derzeit arbeitet der Schauspieler und Regisseur an einer Fortsetzung von “Creed – Rocky”s Legacy”. In dem Box-Film übernahm Stallone 2016 die Rolle des gealterten Rocky Balboa als Trainer.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz