Die Figur Johnsons in Hawaii-Boxershorts und mit Fahrradhelm

Boris-Johnson-Figur soll zum Guy-Fawkes-Day brennen

Mittwoch, 31. Oktober 2018 | 17:23 Uhr

Eine rund zehn Meter hohe Figur des ehemaligen britischen Außenministers Boris Johnson soll zum traditionellen Leuchtfeuer in dem englischen Städtchen Endenbridge brennen. Das teilte das zuständige Komitee am Mittwoch mit. Bei dem Feuer zum Guy-Fawkes-Day am Samstag wird seit mehr als 20 Jahren neben der Figur des Verschwörers Guy Fawkes auch das Abbild eines Prominenten abgefackelt.

Die Figur des Brexit-Vorkämpfers Johnson ist in Hawaii-Boxershorts und mit einem Fahrradhelm dargestellt. In der Hand hält er einen blauen Kuchen mit gelben Sternen und der Aufschrift “EU”. Ein Stück davon will er sich gerade in den Mund schieben – eine Anspielung auf die von Brüssel als Rosinenpickerei kritisierte Strategie Johnsons und der Londoner Regierung, die Vorteile der Europäischen Union genießen zu wollen, ohne die Pflichten zu tragen.

“Wir hoffen, dass Mr. Johnson den Humor zu schätzen weiß, den unsere Karikatur transportiert”, sagte Bill Cummings von der Edenbridge Bonfire Society der britischen Nachrichtenagentur PA. Im vergangenen Jahr hatte es den wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe in Verruf geratenen Hollywood-Moguls Harvey Weinstein getroffen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Boris-Johnson-Figur soll zum Guy-Fawkes-Day brennen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

Johnson, Trump und Salvini sind so die größten Pfeifen an Politiker, welche auf diesem Planeten rumlaufen. Kurz und Strache sind ihnen aber dicht auf den Fersen. 😂😂

m69
m69
Kinig
12 Tage 1 h

Eppendorf @

Dem Bsp. folgend von den Montis / Lettas / Renzis! Das haben Sie gut erkannt!

Alles Populisten 😉

wpDiscuz