Cinderella aus der Sicht der Stiefschwestern mit u.a. Kristen Wiig

“Brautalarm”-Duo schreibt Aschenputtel-Musical für Disney

Samstag, 17. April 2021 | 10:53 Uhr

Mit der derben Hochzeitskomödie “Brautalarm” sind die Schauspielerinnen Kristen Wiig (47) und Annie Mumolo (47) auch als Drehbuchautorinnen bekannt geworden. Das gemeinsame Skript brachte ihnen 2012 eine Oscar-Nominierung ein. Nun ist das Duo vom Disney Studio mit einer Musicalkomödie um die Märchenfigur Aschenputtel beauftragt worden, wie die US-Branchenblätter “Variety” und “Deadline.com” am Freitag berichteten.

Demnach sollen Wiig und Mumolo das Skript aus der Sicht der bösen Stiefschwestern schreiben. Disney legte den Märchenklassiker “Cinderella” zuletzt 2015 unter der Regie von Kenneth Branagh neu auf. Lily James war in der Titelrolle als Aschenputtel zu sehen, die Stiefschwestern Anastasia und Drizella wurden von Holliday Grainger und Sophie McShera gespielt.

Das Märchen erzählt die Geschichte des armen Aschenputtels, das nach dem Tod seines Vaters von der bösen Stiefmutter und zwei garstigen Stiefschwestern drangsaliert wird, am Ende aber seinen Traumprinzen findet. Die langjährigen Freundinnen Wiig und Mumolo drehten zuletzt die Komödie “Barb and Star Go to Vista Del Mar” (2021), für die sie auch das Drehbuch lieferten.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz