Spears will in New York den Song "Make Me..." zum Besten geben

Britney Spears will bei den MTV Video Music Awards auftreten

Mittwoch, 17. August 2016 | 09:37 Uhr

Pop-Sängerin Britney Spears will bei den MTV Video Music Awards am 28. August auftreten und dort mit dem Rapper G-Eazy den Song “Make Me…” zum Besten geben. Wie der Musiksender am Dienstag mitteilte, hat die 34-jährige Pop-Sängerin ihre Teilnahme an dem Spektakel im New Yorker Madison Square Garden zugesagt. Kürzlich kündigte Spears ihr neues Album “Glory” als “Beginn einer neuen Ära” an.

Seit 2013 hat Britney Spears kein Album mehr auf den Markt gebracht. Die damalige Platte “Britney Jean” war ihr bis dahin am schlechtesten verkauftes Album. In den Jahren zuvor hatte sie vor allem mit privaten Turbulenzen von sich reden gemacht. Zuletzt war es ruhiger um Spears geworden, sie konzentrierte sich auf ihre Show in Las Vegas.

Spears’ Auftritte bei den Video Music Awards machten zum Teil weltweit Schlagzeilen. 2001 sang sie ihren Titel “Slave 4 You” mit einer Python-Schlange um den Körper, 2003 küsste sie die Ikone Madonna auf den Mund. Die MTV Video Music Awards werden in 170 Länder übertragen.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz