Anna-Maria Ferchichi und Bushido

Bushido überraschte Ehefrau Anna-Maria mit zweitem Heiratsantrag

Donnerstag, 17. November 2022 | 08:42 Uhr

Rapper Bushido (44) hat seiner Ehefrau Anna-Maria Ferchichi (41) zum zweiten Mal einen Heiratsantrag gemacht. Anlässlich ihres Geburtstags habe er einen gemeinsamen Urlaub in Abu Dhabi gebucht, erzählte der Musiker am Mittwoch in einem Instagram-Video. Dort habe er sie dann bei einem Abendessen mit dem Antrag überrascht.

Auf Instagram zeigte Bushido das Hotelzimmer des Paares, das für Ferchichis Geburtstag mit Fotos und Blumen dekoriert worden war. Der Rapper gab außerdem einen Einblick in das romantische Abendessen am Strand, bei dem er seiner Ehefrau den erneuten Antrag machte. Im vergangenen Jahr habe sie ihren Geburtstag mit den damals neu geborenen Drillingstöchtern im Krankenhaus verbringen müssen, erzählte Ferchichi in dem Video. Wegen der Corona-Auflagen habe ihr Mann nicht lange bei ihr bleiben dürfen. Allein im Zimmer habe sie geweint, sagte sie.

Wie das Paar in dem Video weiter erzählte, hatten beide ihr Ehegelübde schon zum zehnten Hochzeitstag erneuern wollen. Wegen einer Corona-Erkrankung der Babys sei das aber “ins Wasser gefallen”, sagte Ferchichi. Sie habe dann daran gedacht, die zweite Hochzeit zum 15. oder 20. Jubiläum nachzuholen. “Aber jetzt machen wir’s”, sagte Bushido. Der Diamantring für die zweite Verlobung stammt von der US-Juwelierkette Tiffany, wie der Rapper ebenfalls auf Instagram zeigte.

Bushido, der mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Ferchichi heißt, und seine Frau sind seit Mai 2012 verheiratet. Das Paar hat sieben gemeinsame Kinder. Anna-Maria hat zudem einen Sohn aus erster Ehe.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz