Rapper Post Malone hat gute Chancen auf eine Trophäe

Camila Cabelo Favoritin bei MTV Europe Music Awards

Sonntag, 04. November 2018 | 09:55 Uhr

Die für den Hit “Havana” bekannte US-Sängerin Camila Cabelo geht mit sechs Nominierungen als Favoritin ins Rennen um die MTV Europe Music Awards. Bei der Preisverleihung am Sonntagabend im spanischen Bilbao haben außerdem Popsängerin Ariana Grande und der R&B-Musiker und Rapper Post Malone gute Chancen auf eine Trophäe: Beide gehen mit jeweils fünf Nominierungen ins Rennen.

In vier Kategorien nominiert sind der kanadische Rapper Drake und die britische Sängerin Dua Lipa. Die 21-jährige gebürtige Kubanerin Camila Cabelo war bei den MTV Video Music Awards im August als “Künstlerin des Jahres” und für das beste Video geehrt worden. Am Sonntagabend kann sie sich unter anderem Hoffnungen auf den Preis für den besten Song, das beste Video und die beste Künstlerin machen.

Der Hit “Havana” hatte im Januar ebenso wie das Album “Camila” die Spitze der US-Charts erreicht. Die Audioversion von “Havana” wurde auf Youtube 1,3 Milliarden Mal angeklickt. Um den Preis für den besten Song konkurriert “Havana” mit Grandes “No Tears Left to Cry”, Post Malones “Rockstar”, Drakes “God’s Plan” und Bebe Rexhas “Meant to Be”.

Ebenfalls chancenreich bei der Preisverleihung in Bilbao ist der kanadische Sänger Shawn Mendes, der in drei Kategorien ins Rennen geht. Musikalische Darbietungen bei der Show kommen unter anderen vom französischen DJ David Guetta, der in der Kategorie “bester Elektro-Musiker” nominiert ist, und von US-Rapperin Nicki Minaj.

Die MTV Europe Music Awards werden seit 1994 vergeben, während die MTV Video Music Awards bereits seit 1984 in den USA verliehen werden.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz