Campino sieht alle Musiker als Kollegen

Campino will nicht über andere Musiker urteilen

Samstag, 23. März 2019 | 14:53 Uhr

Campino, Sänger der Toten Hosen, will nicht als Jury-Mitglied in einer Fernsehshow sitzen. “Für mich ist das nichts; ich maße mir nicht an, über andere Musiker zu urteilen – gerade mit meinem Werdegang”, sagte der 56-Jährige in einem Interview der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstag).

“Wir waren in unserer Anfangszeit weit weg von zu Hause und weit weg von Talent. Wir wären in jedem Nachwuchswettbewerb durchgefallen und sind trotzdem was geworden. Ich bewerte keine Kollegen, und jeder, der unter der Dusche singt, ist für mich ein Kollege.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Campino will nicht über andere Musiker urteilen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nico2602
Nico2602
Neuling
28 Tage 13 h

Der hat a jede woche a andere meinung…

xXx
xXx
Superredner
28 Tage 12 h

Wenn man die Anfänge der größten und bekanntesten Bands betrachtet, hätten die meisten bei Castingshows keine Chance gehabt 😅

Gredner
Gredner
Superredner
27 Tage 19 h

Diese Castingsshows machen nur die Produzenten reich. Die Gewinner entpuppen sich meist als Eintagsfliegen.
Wer kennst sie noch: Alexander Klaws, Elli Erl, Tobias Regner und all die anderen DSDS-Gewinner?!?

wpDiscuz