Connie Francis möchte ihre Fans glücklich machen

Connie Francis versteigert ihren Besitz

Freitag, 15. September 2017 | 08:45 Uhr

Die amerikanische Schlagersängerin Connie Francis, die mit dem Lied “Die Liebe ist ein seltsames Spiel” im Deutschland der 60er-Jahre einen Hit hatte, versteigert private Gegenstände aus ihrer musikalischen Karriere. Mehr als 1.000 Objekte sind nach Angaben des Auktionshauses Heritage Auctions Teil der Versteigerung am 1. Oktober im kalifornischen Beverly Hills.

“Ich wollte, dass meine Fans diese Stücke haben, wenn ich noch am Leben bin”, sagte Francis (78), die in Florida in der Nähe von Fort Lauderdale lebt. “Ich will, dass die Leute sie tragen”, sagte sie etwa über die rund 70 Abendkleider in der Sammlung. Neben Auszeichnungen aus Deutschland ist auch eine kakifarbene Bomberjacke dabei, die Francis bei Auftritten auf Militärbasen der US-Armee im Vietnamkrieg trug.

Francis sang ihre Hits neben Englisch auch auf Deutsch, Japanisch, Französisch oder Spanisch. Ihre Titel “Schöner fremder Mann” und “Barcarole in der Nacht” erreichten auch in Österreich viele Fans.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Connie Francis versteigert ihren Besitz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
10 Tage 15 h

Geldprobleme?

wpDiscuz