Tim Mälzer sieht Fürsorgepflicht für Mitarbeiter und Gäste

Corona: TV-Koch Mälzer schließt Restaurant für drei Wochen

Freitag, 07. Januar 2022 | 08:34 Uhr

TV-Koch Tim Mälzer (50) schließt wegen der steigenden Corona-Zahlen sein Restaurant im Hamburger Schanzenviertel für rund drei Wochen. Vom 9. Jänner bis Anfang Februar 2022 wolle er seine “Bullerei” zu machen, erklärte er in einem Video, das er am Donnerstagabend auf Instagram veröffentlichte.

Das Team seines Restaurants sei nicht nur für “kulinarische Wohlgenüsse verantwortlich”, sondern trage auch eine Fürsorgepflicht den Mitarbeitern und Gästen gegenüber, wie Mälzer im Instagram-Post zum Video schreibt. “In Anbetracht der wachsenden Infektionszahlen und der bevorstehenden 2G plus Regel, haben wir uns dazu entschieden, ab dem 9. Januar 2022 in einen ca. 3-wöchigen “Betriebsurlaub” zu gehen”, ist weiter zu lesen.

Mit neuen Ideen und einem “für alle auch wirklich erträglichen Hygiene-2-G-Plus Konzept” wolle man dann wieder an den Markt gehen, kündigt Mälzer in dem eineinhalbminütigen Clip an. Zunächst berichtete die “Hamburger Morgenpost” über die Pläne.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Corona: TV-Koch Mälzer schließt Restaurant für drei Wochen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
21 Tage 54 Min

Vorbildlich.
Der grösste Infektionstreiber ist die Gastronomie.
Deshalb sollten solche Betriebe geschlossen werden.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 2 h

So schaut Eigenverantwortung aus.

Doolin
Doolin
Kinig
21 Tage 1 h

…kann da niemand essen kommen…
😊

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 1 h

Bravo Mälzer , so geht das.
Auch unsere Hotelbetriebe schließen, aber erst, wenn der letzte Gast außer Lande ist. 😁😏😁😏

himmelblau
himmelblau
Grünschnabel
18 Tage 17 h

Das schließt sich heuer von alleine, wenn alle erkrankt sind.
Das ist auch günstiger für denn Staat.🤔🤔🤔🤔

wpDiscuz