Angelina Kirsch ist Jury-Mitglied von "Curvy Supermodel"

Curvy Model Kirsch: “Meine Mutter gab mir Selbstbewusstsein”

Montag, 23. Juli 2018 | 09:24 Uhr

Das Selbstbewusstsein für ihre Karriere als Plus-Size-Model hat Angelina Kirsch ihrer Mutter zu verdanken. “In der Pubertät habe ich natürlich Unsicherheiten gehabt, was meine Kurven anging, weil ich nicht wusste: Ist das alles richtig? Darf das so sein?”, sagte das 30-jährige Model der Deutschen Presse-Agentur.

Ihre Mutter habe ihr immer wieder versichert, dass sie perfekt sei, so wie sie ist. “Das hat sie immer wieder gesagt und mich damit wirklich aufgebaut.” Kirsch wuchs in Neumünster auf. Die Absolventin der Universität Kiel gilt als eines der erfolgreichsten Übergrößenmodels in Deutschland. Am Donnerstag strahlt RTL II die erste Folge der dritten Staffel “Curvy Supermodel” um 20.15 Uhr aus. Kirsch sitzt in der Jury der Show.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Curvy Model Kirsch: “Meine Mutter gab mir Selbstbewusstsein”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
23 Tage 4 h

I hon liaber a schmale als a waal

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
23 Tage 3 h

Sel intressiert obo niamand ✌️

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
23 Tage 5 h

Schöne Frau

Markus.Bergmeister
Markus.Bergmeister
Grünschnabel
23 Tage 2 h

Die Curve Models werde auch extrem “photogeshopt”…und die Dicken werden noch fustrierter weil sie sich nicht mal mehr mit Dicken vergleichen können.

oli.
oli.
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

Lieber eine Frau mit einem guten KARAKTER , da ist alles andere an 2.Stelle .
WAS bringt mir ein super Topmodel , wenn die Birne leer ist .
Die Chemie und das gesamt (sorry) Paket muss passen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
23 Tage 58 Min

nicht nur Selbstbewusstsein sondern auch viele leckere Sachen zum Essen…

wpDiscuz