Die Königin hatte bereits die zweite Rücken-Operation

Dänische Königin kommt nicht zur Krönung von Charles III.

Dienstag, 11. April 2023 | 15:48 Uhr

Die dänische Königin Margrethe II. hat ihre Teilnahme an der Krönung von König Charles III. Anfang Mai in London abgesagt. Nach ihrer Rücken-Operation im Februar sei sie noch mit ihrer Rehabilitation beschäftigt und werde nicht nach Großbritannien reisen, bestätigte ein Sprecher des dänischen Hofs dpa am Dienstag auf Anfrage. Stattdessen nehmen ihr Sohn Kronprinz Frederik und seine Frau Kronprinzessin Mary an der Zeremonie am 6. Mai teil.

Für die Monarchin war es bereits die zweite Rücken-Operation. Wegen des Eingriffs hat sie zahlreiche größere Termine abgesagt, verschoben oder an ihren Sohn und ihre Schwiegertochter übertragen. Zu ihrem Geburtstag am Sonntag will sie sich ihren Landsleuten aber vom Balkon ihres Schlosses Amalienborg in Kopenhagen aus zeigen und ab da zumindest Teile ihrer Arbeit wieder aufnehmen.

Von: APA/dpa