Feierte angeblich nur ihren Geburtstag nach

Dakota Johnson lässt Schwangerschaft dementieren

Dienstag, 09. Oktober 2018 | 09:35 Uhr

US-Schauspielerin Dakota Johnson (29) hat Gerüchte über eine mögliche Schwangerschaft dementieren lassen. Ein Sprecher des “Fifty Shades of Grey”-Stars wies die Berichte am Montag (Ortszeit) im Gespräch mit dem “People”-Magazin zurück.

Medien hatten am Wochenende pinke und blaue Ballons über dem Anwesen von Coldplay-Sänger Chris Martin (41) aufsteigen sehen, mit dem Johnson Medienberichten zufolge zusammen ist. Die Schauspielerin (“Bad Times At The El Royale”, “50 Shades Of Grey”) habe dort ihren Geburtstag nachgefeiert, erklärte ihr Sprecher.

Johnson und Martin sind dem Bericht zufolge seit einem Jahr ein Paar. In einem Interview mit dem Magazin “Tatler” sagte die 29-Jährige kürzlich lediglich: “Ich werde nicht darüber reden, aber ich bin sehr glücklich.” Der britische Rocker war zehn Jahre lang mit Schauspielerin Gwyneth Paltrow (46) verheiratet. Die beiden trennten sich 2014.

Am Sonntag wurde bekannt, dass Johnsons “Fifty Shades”-Co-Star Jamie Dornan (36) zum dritten Mal Vater wird. Der irisch-britische Schauspieler hat bereits zwei Töchter im Alter von zwei und vier Jahren.

Von: APA/dpa