Ari-Akbaba ist "schon traurig"

“Dancing Stars”: Eser Ari-Akbaba musste als erste gehen

Sonntag, 16. April 2017 | 13:12 Uhr

Eser Ari-Akbaba und ihr Profi-Tanzpartner Danilo Campisi haben am Samstagabend in der ersten Entscheidung der ORF-Show “Dancing Stars” als erstes Paar das Feld räumen müssen. “Ich bin schon traurig, aber ich muss das erst einmal realisieren”, kommentierte Eser Ari-Akbaba das Aus. “Es ist eine Show, da muss man drüberstehen.”

Bis zu 777.000 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen am Karsamstagabend zu. Die Präsentation der zehn Tänze verfolgten laut Aussendung des ORF an diesem ungewöhnlichen Sendeplatz – normalerweise ist Freitag der “Dancing Stars”-Abend – durchschnittlich 612.000 Seher (Marktanteil: 25 Prozent). “Die Entscheidung” wollten sich durchschnittlich 607.000 Zuschauer/innen (28 Prozent Marktanteil) nicht entgehen lassen. Mit neun Paaren geht es wie gewohnt am kommenden Freitag in die nächste Show.

Von: apa