Die "Katze" mag Hunde

Daniela Katzenberger denkt über tierischen Nachwuchs nach

Freitag, 07. Juni 2019 | 16:36 Uhr

TV-Darstellerin Daniela Katzenberger (32) könnte bald auf den Hund kommen. Zumindest wenn es nach ihrer Tochter Sophia geht. “Sie liebt Hunde”, sagte Katzenberger am Freitag in Düsseldorf. Im August feiere die Kleine ihren vierten Geburtstag – da sei ein Hund eventuell eine schöne Überraschung.

“Wenn ich alleine wäre, wäre es eher eine Katze”, sagte die Reality-TV-Darstellerin. In Düsseldorf eröffnete Katzenberger auf dem Rhein die laut Organisatoren erste schwimmende Hundewiese der Welt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Daniela Katzenberger denkt über tierischen Nachwuchs nach"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 21 h

fast Alle Kinder wollen Einen Hund.Sophia ist zu klein dafür.Wenn Sie noch mal so alt ist würd ich mal schaun ob noch Interesse da ist.Oft dauert der Wunsch an oft nicht.Wie viele Tiere werden an die Eltern abgeschoben ,wie ein Spielzeug nicht mehr interessant…

wpDiscuz