Katzenberger hört auf ihr Körpergefühl

Daniela Katzenberger isst sonntags Fastfood

Sonntag, 11. November 2018 | 09:02 Uhr

Daniela Katzenberger ist ein Genussmensch und steht auch auf Fastfood. Einmal in der Woche genehmige sie sich Pommes und Co.: “Immer der Sonntag ist Fress-Tag”, sagte die 32-Jährige am Samstagabend der Deutschen Presse-Agentur am Rande einer Benefiz-Gala. Superfood oder “Detox-Lebensmittel” finde sie zum Teil überbewertet. Es sei wichtiger, auf sein Körpergefühl zu hören und danach zu essen.

“Ich glaube, wenn du dich gesund fühlst, dann strahlst du das auch aus und das wird auch ohne Zitronengras oder Tofuwurst gehen”, sagte das deutsche TV-Sternchen auf der Gala zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung für schwerkranke Kinder. Bei der Veranstaltung in München kamen mehr als 1,9 Millionen Euro für die Arbeit der Stiftung zusammen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Daniela Katzenberger isst sonntags Fastfood"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hausverstand
Hausverstand
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

I gea Kirchn in Sunnta…..

wpDiscuz