Daniela Katzenberger mag keine "Nanny" für ihre Tochter

Daniela Katzenberger ist selbstbewusste “Working Mom”

Donnerstag, 21. Februar 2019 | 14:16 Uhr

TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat als “Working Mom” kein schlechtes Gewissen. “Arbeitende Mütter gab es schon immer”, sagte sie am Rande einer Pop-Up-Store-Eröffnung am Mittwochabend in Hamburg. Sie verstehe nicht, warum manche dieses Modell verachten. Sie verachte ja auch keine Mutter, die sich entschließe, zu Hause bei ihrem Kind zu bleiben.

Zugleich will Katzenberger keine “Nanny” für ihre dreijährige Tochter. Sie vertraue da nur sich selbst und ihrer Familie. Katzenberger wohnt mit ihrem Mann Lucas Cordalis auf Mallorca. Auch dessen Eltern und ihre Mutter haben sich auf der Insel niedergelassen. “Das kriegt man dann schon irgendwie hin.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz