Prinz George durfte mit Mama und Papa länger aufbleiben

Der kleine Prinz George verzückte beim EM-Finale

Montag, 12. Juli 2021 | 14:05 Uhr

Der wohl niedlichste Hingucker beim EM-Finale in London ist der kleine Prinz gewesen. Dass auch George – nach der britischen Thronfolge der überübernächste König – beim Finale zu Gast war, erstaunte manche, denn das Fußballspiel ging von 20.00 bis etwa 23.00 Uhr Ortszeit – für einen Siebenjährigen recht spät. Doch für das Finale machten seine Eltern William und Kate (beide 39) wohl gern eine Ausnahme.

George war in einer Art Partnerlook mit seinem Papa von Anfang an die Euphorie anzusehen. Schon kurz nach dem Anpfiff fiel das erste Tor für England. Georges Jubelschrei mit aufgerissenem Mund ging im Netz viral. Er schaute – in Jackett und mit Krawatte – zu seinem Vater hoch, fiel erst ihm und dann auch seiner Mutter voller Freude um den Hals. Am Ende nach dem Elfmeterschießen war George die Enttäuschung anzusehen. William tröstete ihn auf der Ehrentribüne.

Als Royal war George nur ein ganz normaler England-Fan – auch wenn für den bald Achtjährigen, 2013 geborenen Prinzen die Dimension der englischen Niederlage – 55 Jahre ohne Titel bei einem großen Turnier und das weitere Warten darauf – kaum zu ermessen sein dürfte.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Der kleine Prinz George verzückte beim EM-Finale"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Kinig
19 Tage 7 h

Wenn der kleine George von diesem Finale “verzückt” war, versteht er einerseits etwas von gutem Fußball, andererseits stellt sich die Frage, woher der italienische Tropfen ❣ in seinem 💙 Blut kommt….😉

Krotile
Krotile
Superredner
19 Tage 6 h

Offline …. mich erstaunt immer wieder, dass es Menschen wie dich gibt, die zu jedem Bericht etwas negatives zu schreiben wissen! sogar wenn es um ein “verzücktes” 7jähriges Kind geht! wie weit unten muss man sein, um das zu schaffen!

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 4 h

@Krotile..das nennt man Meinungsfreiheit und aktive Teilnahme an einem Forum. Sonst könnte ich ja solche “wichtigen” Nachrichten in der “Dolomiten” lesen. Und dass Sie Ironie nicht verstehen, ist kein Geheimnis. Sie sollten besser Ihre Kommentare überdenken.

Krotile
Krotile
Superredner
19 Tage 2 h

ja oder sie ihre Kommentare! denn ihre “aktiveTeilnahme” an einem Forum nennt man “stänkern” … und Ironie zwischen Erwachsenen geht ja, aber niemals über Kinder!

Missx
Missx
Kinig
19 Tage 22 Min

@krotile
Zitat:”und Ironie zwischen Erwachsenen geht ja, aber niemals über Kinder!”
Auch dich habe ich in der Vergangenheit unterschätzt, sorry dafür und 1000 👍 dafür, dass du Kinder in Schutz nimmst!!!
Gewisse Aussagen sind einfach nicht ganz “sauber” wenn du verstehst, was ich meine…

Offline
Offline
Kinig
19 Tage 14 Min

@Krotile..das war und ist Ironie über den Artikel und NICHT das Kind !!

Offline
Offline
Kinig
18 Tage 21 h

Bin schon wieder frisch 🚿

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

So kleine Kinder im Anzug und Krawatte das gefällt mir überhaupt nicht!

inni
inni
Superredner
19 Tage 5 h

Trina: Was dir gefällt oder nicht ist sowas von bedeutungslos❗️

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

@inni sicher, trotzdem habe ich das Recht auf eine freie Meinung! Ich hoffe im Alltag bist du weniger arrogant und hast mehr Anstand, wenn du antwortest.

Missx
Missx
Kinig
19 Tage 27 Min

@Trina1
Mich freuts immer wieder, deine Kommentare zu lesen. Manchmal kann ich deine Meinung gar nicht teilen und manchmal sprudeln sie für mich über vor Wahrheit.
Und eins kannst sicher sein, wir würden gar nicht glauben, wer oder was so hinter manchen Profilen steckt.

inni
inni
Superredner
18 Tage 23 h

„trotzdem habe ich das Recht auf eine freie Meinung! „

…. ich ebenso❗️

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

Trina – auch ihnen könnte man Arroganz unterstellen! noch dazu wenn sie sich über das Äußere bzw. die Kleidung eines Kindes äußern! Blazer und Krawatte gehört zum Königshaus wie die Glocken in den Kirchturm!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

@Missx das freut mich sehr! Danke und gut dass man nicht alles weiss!🤗

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

@Tantemitzi ja die Königshäuser haben an Macht verloren wie die Glocken der Kirchen.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

@inni das stimmt, brauchst nur nicht persönlich werden und es passt!

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 8 h

@ inni
eine derartig frotzige Bemerkung zeugt auf jeden Fall auf niedrigstes Niveau um es sehr diplomatisch auszudrücken mein gutes Wesen !!!!!

inni
inni
Superredner
18 Tage 5 h

… bei euch beiden kann man es schon erahnen ❗️

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Hallo aus D,

die Royals waren immer bei den Spielen in Wembley vertreten, die haben sich nicht vornehm weggeduckt wenn zehntausende Briten einen entfesselten Zirkus aufgeführt haben.
Und zur Hölle, die haben sich aufgeführt.
So geht Staatsoberhaupt, alle Landes-Kinder sind gleich viel wert.
Bei den Vornehmen in Wimbledon waren sie ja auch.Und da war ausverkauft.Will aber keiner wissen, über dumme Fussballfans kann man sich so schön selbsterhöhen, da fällt der Moraldaumen fast von allein runter.

God save the Queen, ich glaub zum Freedom Day kauf ich mir einen Union Jack und häng ihn auf den Balkon

Paula
Paula
Tratscher
18 Tage 11 h

Schade, dass der Knirps keinen legereren Freizeitlook anziehen konnte/durfte. Er sollte doch immer noch Kind sein, und kein steifer kleiner Erwachsener mit Krawatte. Bei einem Fußballspiel!!!!!!

inni
inni
Superredner
18 Tage 9 Sek

Anmaßend von dir, bestimmen zu wollen, welche Kleidung ein Kind tragen sollte. Unverschämt!

Paula
Paula
Tratscher
17 Tage 10 h

Anmaßend?????? Ich finde es anmaßend mir das zu unterstellen.
Ich habe nur gesagt, dass normal kein Junge in seinem Alter mit einer Krawatte ins Stadion geht.

wpDiscuz