Rúrik Gíslason begeistert

“Der schönste Fußballer der Welt” tänzelt an die Spitze

Samstag, 27. Februar 2021 | 08:24 Uhr

Rúrik Gíslason, bekannt geworden als “der schönste Fußballer der Welt”, hat sich in der RTL-Show “Let’s Dance” an die Spitze getanzt. Der Isländer sicherte sich am Freitag zum Auftakt der neuen Staffel das sogenannte Direktticket. Der 33-Jährige kann damit in der “Let’s Dance”-Folge in der kommenden Woche erstmal nicht aus dem Tanz-Wettbewerb ausscheiden – er besitzt eine Wildcard.

Der Fußballer überzeugte sowohl die Jury als auch die Zuschauer mit seiner Leistung. In der Kennenlernshow, in der alle Kandidaten vorgestellt wurden, legte er in einem Gruppentanz mit Musikerin Ilse DeLange und Schauspielerin Valentina Pahde einen Cha-Cha-Cha zum Titel “Hot Stuff” auf das Parkett. Jurorin Motsi Mabuse war danach überrascht – Fußballer sind nicht als gute Tänzer verschrien. Bei Gíslason aber habe sie “eine schöne Hüftaktion” gesehen. Der Isländer erklärte gleichwohl: “Ich war sehr, sehr nervös.”

Der ehemalige Profi-Fußballer, der in Deutschland unter anderem für den 1. FC Nürnberg gekickt hatte, war während der Weltmeisterschaft 2018 zum Tuschelthema geworden – wegen seines Aussehens. Vor seiner Einwechslung in einer Partie gegen Argentinien hatte er rund 30.000 Instagram-Follower – wenig später waren es mehr als eine Million.

Weitaus weniger gut lief es in der ersten Show für Ballermann-Sänger Mickie Krause (50), Formel-1-Reporter Kai Ebel (56) und den ehemaligen “Tagesschau”-Sprecher Jan Hofer (69), deren Leistungen bei der Jury weitestgehend durchfielen. Juror Joachim Llambi erklärte Hofer, sein Auftritt sei “süß” gewesen. Aber es fehle an Lockerheit. “Du warst so konzentriert Jan, das ist unheimlich gewesen.” Die Show verlassen musste allerdings noch kein Kandidat.

Hofer, der sich im Dezember als Chefsprecher der “Tagesschau” verabschiedet hatte, sagte, dass für ihn nun ein neuer Abschnitt seines beruflichen Lebens anfange. Seine Tanzerfahrung beschränke sich aber “wirklich auf Discofox” und “ungelenken Bewegungen zu Rihanna und Ähnlichem.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "“Der schönste Fußballer der Welt” tänzelt an die Spitze"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
EviB
EviB
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Er ist wirklich eine Augenweide 😍

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 16 Tage

@EviB
In der Tat
👍

wpDiscuz