Grossman begleitete Thunberg seit Beginn ihrer Aktivitäten

Deutscher Dokumentarfilmpreis für “Ich bin Greta”

Samstag, 19. Juni 2021 | 11:14 Uhr

Der schwedische Filmregisseur Nathan Grossman hat für “Ich bin Greta” den diesjährigen Deutschen Dokumentarfilmpreis erhalten. Wie der Südwestrundfunk (SWR) am Freitag mitteilte, erhielt Grossman den mit 20.000 Euro dotierten Hauptpreis, der vom SWR und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg gestiftet wurde. Nathan Grossman hatte von Beginn an die Umweltaktivistin Greta Thunberg aus unmittelbarer Nähe begleitet, ohne zu wissen, wie bekannt sie einmal werden würde.

Der Film, der mit dem Schulstreik der damals 15-Jährigen vor dem schwedischen Parlament beginnt, ist laut Jury ein Film, der “auf vielerlei Weise zutiefst berührt”. Obwohl Grossman sich stark auf die Person Greta Thunberg fokussiere, zeige er auf, dass es um etwas sehr Großes gehe: “Nämlich um nicht weniger als um die Zukunft der Menschheit.” Die Preisverleihung war wegen Corona online. Insgesamt gab es Gewinner in fünf Kategorien.

(S E R V I C E – www.swr.de/swr-doku-festival/)

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Deutscher Dokumentarfilmpreis für “Ich bin Greta”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlauer
schlauer
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Bravo Grossman🙏
Und ein herzliches Dankeschön der Greta für ihren super Einsatz!
Ohne ihr wäre der Klimaschutzgedanke weltweit nie so weit gekommen😀

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 9 Tage

Jetzt werden wieder die ganzen Klimeerwärmungs Leugner aus ihren Neandertaler Höhlen kriechen und behaupten, ein verbrieftes Recht auf das kaputt Machen der Natur zu haben, weil sie ja ein Leben lang Steuern bezahlt hätten. Mal sehen, ob die Erde als Kompensation Schecks annimmt. Laut der “Göre” Greta wohl nicht. Aber immerhin haben ja die Kinder schuld an den Einwegverpackungen. Die rennen ja zu MC Donalds und Co. Nicht etwa, weils die Alten vormachen. Wo die Logik dahinter ist, erschließt sich mir nicht, aber die brauchen die geistig minderbemittelten auch nicht.
Wers verstehen kann, verstehts…

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ein Film dazu passt, ganz durchschaubar ist die Greta auch nicht!

wpDiscuz