Simonischek inspiriert viele

Deutscher Schauspielpreis ehrt Simonischek für Lebenswerk

Freitag, 17. August 2018 | 11:36 Uhr

Der österreichische Theater- und Filmschauspieler Peter Simonischek (72) wird für sein Lebenswerk geehrt. Simonischek (“Toni Erdmann”) erhalte bei der Verleihung des Deutschen Schauspielpreises am 14. September in Berlin den Ehrenpreis, teilte der Bundesverband Schauspiel am Freitag mit.

“Er kann alles, er spielt alles, und wenn er spielt, tut er das mit ansteckender Spielfreude”, heißt es in der Mitteilung. “Der Ehrenpreis für das Lebenswerk geht dieses Jahr an einen Kollegen, der uns schon lange inspiriert und hoffentlich noch lange inspirieren wird.”

Mit dem in mehreren Kategorien verliehenen Schauspielpreis ehrt der Bundesverband Schauspiel Menschen, die sich um die Entwicklung der Schauspielkunst verdient gemacht haben.

Von: APA/dpa