Gerry Friedle seit 20 Jahren erfolgreich

DJ Ötzi kredenzte zum 20-Jahr-Jubiläum Schmankerln

Mittwoch, 02. Januar 2019 | 15:53 Uhr

Anlässlich “20 Jahre DJ Ötzi” hat Gerry Friedle, der Mann unter dem markanten Hauberl, in Wien für Wegbegleiter und Medienvertreter die Kochlöffel geschwungen. Demnächst will der Tiroler seine Fans einkochen – mit einer “Gipfeltour” durch Österreich und einem Best-of-Album mit fünf neuen Stücken. “Groß denken, klein anfangen” lautet eines seiner Mottos, wie der Sänger im APA-Gespräch verriet.

Ein Geheimnis seines Erfolges dürfte die ehrliche Begeisterung an der Arbeit und der Glaube an sich selbst sein. Dabei setzt der Musiker beruflich und privat auf ein bewährtes Team: “Ich bin wahnsinnig dankbar, dass ich so eine coole Frau hab. Sie stärkt mir den Rücken – schaut aus wie ein Pflanzerl, ist aber mein Fels in der Brandung”, betonte er.

Bei Kürbiscremesuppe mit Mango ( “Das Wichtigste überhaupt ist das Kernöl – schade, dass das nicht aus Tirol ist”), Schnitzerl mit Erdäpfel-Vogerlsalat und Kaiserschmarrn ließ Friedle seine Karriere Revue passieren und versprach Neues, Bewährtes und Überraschungen für das neue Jahr. Gelernt ist gelernt – der ausgebildete Koch versteht auch von diesem Handwerk etwas, steht aber nicht oft höchstpersönlich am Herd. “Ich mach das ganz selten.”

Friedle hatte es im Leben nicht immer leicht, sich aber nicht unterkriegen lassen und einzigartige Erfolge verzeichnet: Vor 20 Jahren feierte DJ Ötzi mit dem Apres-Ski-Klassiker “Anton aus Tirol” seinen ersten großen weitweiten Superhit – bis heute die meistverkaufte österreichische Single. Es war kein One-Hit-Wonder: Weit mehr als 16 Millionen Tonträger hat DJ Ötzi insgesamt im Laufe der Jahre verkauft.

Besonders bemerkenswert für einen Künstler mit deutscher Muttersprache war der erste Platz in den englischen Charts mit “Hey Baby”. “Ich habe lange kämpfen müssen, bis ich dieses Leid aufnehmen durfte – lange hat niemand außer mir an einen Erfolg geglaubt”, erzählte er der APA. Gold- und Platinauszeichnungen in Großbritannien, dem Mutterland des Pop, gaben ihm Recht. Selbst in Australien eroberte er die Spitze der Hitparaden.

Am Freitag erscheint das Jubiläums-Doppel-Album “20 Jahre DJ Ötzi – Party ohne Ende” mit 40 Hits und neuen Songs. Dann geht es im Rahmen seiner Gipfeltour sozusagen “back to he roots”: Wer die Hütten-Klassiker live hören und mitträllern möchte, dem sei ein Einkehrschwung in einer der anvisierten Berg-Locations ans Herz gelegt. Pistengaudi bleibt eine wichtige Säule – aber auch die leise, gefühlvolle Seite des Elvis- und Zucchero-Verehrers DJ Ötzi soll nicht zu kurz kommen, versprach Friedle den Fans.

Von: apa