Mit "Anton aus Tirol" kam der Durchbruch

DJ Ötzi plant Offensive zum 20-jährigen Bühnenjubiläum

Freitag, 19. Januar 2018 | 11:23 Uhr

Das Jahr 2019 wird mit einer gehörigen Dosis DJ Ötzi aufwarten. Denn der Chartstürmer, der bisher rund 16 Millionen Tonträger verkaufte, feiert in ebendiesem Jahr sein 20-jähriges Bühnenjubiläum. 20 Jahre, nachdem er mit “Anton aus Tirol” die Skihütten und Discos enterte, bringt der Tiroler ein Best-Of-Album heraus, wie er im Gespräch mit der APA am Rande der Hahnenkammrennen in Kitzbühel sagte.

Auch eine TV-Dokumentation über den Karriereweg ihres Mannes im deutschen Privatsender RTL II werde es geben, erklärte Ehefrau und Managerin Sonja Friedle. Diesbezüglich sei man auch mit dem ORF in Gesprächen, so Friedle. Darüber hinaus steht unter anderem auch eine “DJ Ötzi-Woche” am Terminplan des Mannes mit der markanten weißen Haube. Näheres könne und wolle man noch nicht verraten.

Derzeit besucht der 47-jährige Entertainer mit seiner “Gipfeltour” ausgesuchte Skiorte in Österreich – eine Reise zurück zu seinen Wurzeln, so Gerry Friedle, wie der bürgerliche Name des Musikers lautet. Ab Oktober folgt dann die “Gipfeltreffen”-Tour durch Deutschlands große Konzerthallen – die erste Solotour DJ Ötzis. Denn trotz seiner vielen Hits hat er sich eine derartige Tour laut eigenen Angaben lange nicht zugetraut: “Ich hatte Selbstzweifel und hab mir gedacht: ‘Das schaffe ich nicht’.” Doch in den vergangenen Jahren und spätestens mit dem Beschreiten des Jakobsweges im Vorjahr hätten sich die Selbstzweifel gelegt und er sei selbstsicherer geworden, so der Sänger.

Von: apa