Coronaspekulationen um Hauptdarsteller Robert Pattinson

Drehstopp für “The Batman” nach positivem Corona-Test

Freitag, 04. September 2020 | 02:33 Uhr

Die Dreharbeiten zu “The Batman” in England sind wegen eines positiven Coronatests am Set gestoppt worden. Ein Mitglied des Produktionsteams sei positiv getestet worden und befinde sich nun in Quarantäne, erklärte eine Sprecherin von Warner Bros, nannte aber keinen Namen. Die Branchenmagazine “Vanity Fair” und “Hollywood Reporter” berichteten, Hauptdarsteller Robert Pattinson selbst sei infiziert.

Die “Batman”-Dreharbeiten mit dem britischen “Twilight”-Star – er ist derzeit im neuen Cristopher Nolan-Thriller “Tenet” in den Kinos zu sehen – waren im Jänner unter der Regie von US-Regisseur Matt Reeves (“Planet der Affen”) angelaufen, dann aber wegen der Corona-Pandemie Mitte März ausgesetzt worden. Erst diese Woche wurden die Filmaufnahmen in dem Studio Leavesden in der Nähe von London wieder aufgenommen.

Neben Pattinson spielen in “The Batman” auch Zoe Kravitz, Paul Dano, Colin Farrell und Andy Serkis mit. Der Film soll im Oktober 2021 in die Kinos kommen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Drehstopp für “The Batman” nach positivem Corona-Test"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jograntl
Jograntl
Neuling
22 Tage 18 h

Wo hohlen die sich alle den Virus. Glauben die, weil sie berühmt sind, sind sie immun gegen den Virus. Unsereiner sitzt zu Hause, wenn er es sich leisten kann oder in Rente ist und andere tappen in jede Veranstaltung, Hauptsache dabei.😱

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 16 h
1. Wer sagt denn, dass es jemanden Berühmten erwischt hat? 2. Da hängen genauso viele – wenn nicht noch mehr – Gehälter dran wie bei unseren Firmen, vergiss nicht, so ein Teil kostet schnell über 100 Millionen, das ist nicht nur das Gehalt der Schauspieler. Vom Bühnenarbeiter, Beleuchter bis zum Cutter sind tausende Menschen davon abhängig, dass so ein Film produziert wird. Die haben genauso unter den Drehstopps gelitten wie unsere Industrie. Man versucht also, vorsichtig weiterzumachen. Und wenn es dann doch mal einen erwischt – wie jetzt – dann muss man versuchen, den Schaden einzudämmen, bevor noch mehr Leute… Weiterlesen »
wpDiscuz