Bekannt wurde Diamond durch die US-Sitcom "California High School"

Dustin Diamond drei Wochen nach Krebs-Diagnose gestorben

Montag, 01. Februar 2021 | 21:27 Uhr

Der amerikanische Schauspieler Dustin Diamond, der als Kinderstar im US-Fernsehen bekannt wurde, ist tot. Er starb am Montag mit 44 Jahren an Krebs, wie sein Sprecher mitteilte. Erst vor drei Wochen sei dieser “brutale, unerbittliche und bösartige Krebs” bei Diamond festgestellt worden, hieß es in der Mitteilung. Bekannt wurde Diamond in den später 1980er Jahren durch die US-Sitcom “California High School” (US-Titel: “Saved by the Bell”).

In der von 1989 bis 1993 laufenden Komödie um eine Gruppe Schüler wirkten auch die damaligen Nachwuchsschauspieler Elizabeth Berkley und Mario Lopez mit. In mehr als 80 Folgen stellte Diamond den Schüler Samuel ‘Screech’ Powers dar. Auch in Fortsetzungen, darunter “California Highschool 2” (1993-2000) übernahm er diese Rolle.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz