Johnson und Blunt sollen zänkisches Ehepaar spielen

Dwayne Johnson und Emily Blunt planen Superhelden-Film

Donnerstag, 07. Mai 2020 | 07:05 Uhr

Noch liegen Dreharbeiten in Hollywood wegen der Coronakrise brach, doch die Verhandlungen für zukünftige Projekte laufen. Dwayne Johnson (48, “Jumanji”, “Baywatch”) und Emily Blunt (37, “A Quiet Place”) sollen bei dem geplanten Superhelden-Film “Ball and Chain” die Hauptrollen spielen, wie die Branchenblätter “Hollywood Reporter” und “Deadline.com” am Mittwoch berichteten.

Drehbuchautorin Emily V. Gordon (“The Big Sick”) soll die gleichnamige Comic-Vorlage aus den 90er-Jahren adaptieren. Die Story dreht sich um ein zänkisches Ehepaar, das mit Superkräften ausgestattet ist – aber nur, solange es als Partner zusammenhält und sich nicht streitet. Johnson und Blunt standen zuletzt für “Jungle Cruise” gemeinsam vor der Kamera.

Der Film basiert auf der gleichnamigen Disneyland-Attraktion, die Besucher in dem Vergnügungspark auf eine Abenteuerreise durch wilde Flüsse in Afrika und Südamerika führt. Der Kinostart war eigentlich für Juli geplant, wurde aber wegen der Coronakrise auf 2021 verschoben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz