Gärtner wird wieder auf den Fernsehbildschirmen zu sehen sein

“Ein Fall für zwei”: Mues und Monot zum 5. Mal am Start

Donnerstag, 18. Oktober 2018 | 09:37 Uhr

Rund fünf Jahre ist der Abschied des fast schon legendären Detektivs Matula (Claus Theo Gärtner) vorbei – die ZDF-Serie “Ein Fall für zwei” lebt aber trotzdem weiter. Das Anwalt- und Detektiv-Duo bilden seitdem Antoine Monot und Wanja Mues. An diesem Freitag gehen die beiden mit neuen Folgen in die fünfte Staffel. Mit dabei ist außerdem Bettina Zimmermann als Staatsanwältin Claudia Strauss.

In ihrem ersten neuen Fall mit dem Titel “Familienbande” bittet eine ältere Dame (Lisa Kreuzer) die beiden Ermittler um Unterstützung. Ihrem drogenabhängigen Sohn Peter (Constantin von Jascheroff) wird ein Mord vorgeworfen. Benni (Monot) und Leo (Mues) recherchieren im Drogenmilieu, gewinnen aber auch ernüchternde Einblicke ins Familienleben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz