Elon Musk übt schon mal den Gruselblick

Elon Musk feiert Halloween in rumänischem Dracula-Schloss

Sonntag, 30. Oktober 2022 | 14:27 Uhr

Tech-Milliardär Elon Musk will Medienberichten zufolge Halloween im rumänischen “Dracula-Schloss” feiern. Dies berichtete das rumänische Portal “libertatea.ro” unter Berufung auf die Organisatoren des Events. Die Party sollte am Sonntagabend im Beisein von Prominenten aus der globalen Tech-Szene sowie von Hollywood-Stars steigen.

Neben Musk stünden unter anderen Paypal-Gründer Peter Thiel, Google-Mitgründer Sergey Brin sowie die Schauspielerin Angelina Jolie und ihr Kollege Adrian Grenier (TV-Serie “Entourage”) auf der Gästeliste, berichtete das rumänische Portal “mediaflux.ro”.

Schauplatz ist die Burg Bran nahe der Stadt Brasov im rumänischen Siebenbürgen. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und wird heute als “Dracula-Schloss” vermarktet. Die Kunstfigur des siebenbürgischen Grafen und Vampirs schuf der irische Schriftsteller Bram Stoker mit seinem Roman “Dracula” aus dem Jahr 1897.

Die Vorlage wurde mehrmals verfilmt. Um Buch und Filme rankt sich der Vampir-Mythos. Stokers Held ist an den rumänische Fürsten Vlad Dracul angelehnt, der im 15. Jahrhundert über die Walachei herrschte. Dass er je auf der Burg Bran residiert hätte, ist historisch nicht erwiesen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Elon Musk feiert Halloween in rumänischem Dracula-Schloss"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Würde Musk empfehlen eine Nacht in Draculs Sag zu pennen um mal in sich zu gehen und darüber nachzudenken was er da bei Twitter vor hat und ob das wirklich Sinn macht!
(Freie Meinungsäußerung für Reiche und Mächtige)?

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Warum dürfen nur arme und nichtshabende eine Meinung haben?

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Spiegel
Genau und diese die die armen leiten

Hustinettenbaer
1 Monat 6 Tage

Geht schon los mit perfiden “Meinungen”:
“Der neue Twitter-Besitzer Elon Musk hat mit seinen 112 Millionen Followern eine völlig unbelegte Verschwörungstheorie geteilt, laut der Paul Pelosi von einem Callboy angegriffen worden sei. Anschließend löschte Musk den Tweet.”

https://www.spiegel.de/ausland/elon-musk-verbreitet-auf-twitter-verschwoerungstheorie-zu-paul-pelosi-a-8035e300-758b-455a-9954-b8865d993665

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Spiegel Du hast meinen Kommentar falsch verstanden! Hustinettenbaer hat!

Hustinettenbaer
1 Monat 6 Tage

@N. G.
Es fehlt nur noch: “Man wird ja wohl noch seine Meinung sagen dürfen. Das ist doch (k)eine Demokratie ?!”.
Es ist mir ein Rätsel, weshalb Leute, die Mordversuche verharmlosen oder zu ihnen aufrufen, nicht in den Knast kommen “Marjorie Taylor Greene etwa befürwortete mehrfach im Wahlkampf, prominente Vertreter der Demokraten wie etwa Pelosi sollten exekutiert werden.”
Hoffentlich haut Frau Pelosi Herrn Musk et al. eine fette Mrd.-Schadenersatzklage vor den Latz.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/usa-nancy-pelosi-angriff-rechte-hetze-twitter-elon-musk?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Jackkks
Jackkks
Neuling
1 Monat 7 Tage

Awia dracula ähnlichkeit hot der musk

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Da passt er hin…

6079_Smith_W
1 Monat 7 Tage

Schloss Bran wurde im Dracula-Roman erwähnt, das wars!
Aber mit geschicktem Marketing wird es den Touristen als das Dracula-Schloss verkauft.

Ich war vor ein paar Jahren dort, das Schloss ist ganz nett, hat aber fast nix mit Dracula zu tun.

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Herrn Musk zu unterschätzen, könnte sich als kapitaler Fehler herausstellen. In der Öffentlichkeit gibt er sich leutselig, ja blödelt sogar, wie ein Kind, herum. Hinter den Kulissen ist er ein Ego und kommt einem Vampir, was dessen “Ernährung” anbelangt, ziemlich nahe….

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Blutsauger unter sich!

wpDiscuz