Elon Musk ist sich unsicher

Elon Musk: Ich habe wahrscheinlich Covid-19

Sonntag, 15. November 2020 | 11:05 Uhr

Tesla-Chef Elon Musk vermutet, dass er an Covid-19 erkrankt ist – ist sich aber nach widersprüchlichen Testergebnissen unsicher. Er habe “Symptome einer geringfügigen Erkältung”, schrieb Musk bei Twitter am Samstagnachmittag. “Ich bekomme sehr unterschiedliche Ergebnisse von verschiedenen Laboren, aber höchstwahrscheinlich habe ich einen moderaten Covid-Fall.” Schon am Freitag hatte er geschrieben, dass zwei Schnelltests positiv und zwei negativ ausgefallen seien.

Musk hatte die Gefahr durch das Coronavirus häufig heruntergespielt und Maßnahmen wie die Schließung von Geschäften und Industrie in Kalifornien kritisiert. Im April beschimpfte er sie sogar als “faschistisch” und wetterte, die Menschen würden “in ihren Häusern eingesperrt und ihre Rechte nach der Verfassung verletzt”. Ihm missfiel unter anderem, dass Teslas Hauptwerk in der Nähe von San Francisco geschlossen bleiben musste. Musk riskierte auch eine Konfrontation mit den Behörden, um die Produktion der Elektroautos dort schneller wieder hochzufahren.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Elon Musk: Ich habe wahrscheinlich Covid-19"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gredner
Gredner
Universalgelehrter
15 Tage 40 Min

Lustig: es trifft wohl alle Skeptiker: Briatore, Johnson, Trump, …

wpDiscuz
Symptome einer "geringfügigen Erkältung"

Elon Musk: Ich habe wahrscheinlich Covid-19

Uhr

Tesla-Chef Elon Musk vermutet, dass er an Covid-19 erkrankt ist – ist sich aber nach widersprüchlichen Testergebnissen unsicher. Er habe “Symptome einer geringfügigen Erkältung”, schrieb Musk bei Twitter am Samstagnachmittag (Ortszeit). “Ich bekomme sehr unterschiedliche Ergebnisse von verschiedenen Laboren, aber höchstwahrscheinlich habe ich einen moderaten Covid-Fall.” Schon am Freitag hatte er geschrieben, dass zwei Schnelltests positiv und zwei negativ ausgefallen seien.

Musk hatte die Gefahr durch das Coronavirus häufig heruntergespielt und Maßnahmen wie die Schließung von Geschäften und Industrie in Kalifornien kritisiert. Im April beschimpfte er sie sogar als “faschistisch” und wetterte, die Menschen würden “in ihren Häusern eingesperrt und ihre Rechte nach der Verfassung verletzt”. Ihm missfiel unter anderem, dass Teslas Hauptwerk in der Nähe von San Francisco geschlossen bleiben musste. Musk riskierte auch eine Konfrontation mit den Behörden, um die Produktion der Elektroautos dort schneller wieder hochzufahren.

In den USA haben sich bisher knapp 10,9 Millionen Menschen mit den Coronavirus infiziert, mehr als 245.000 starben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Elon Musk: Ich habe wahrscheinlich Covid-19"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

Wer solche “Sprüche” von sich gibt, hat möglicherweise den Verlauf von Covid 19, der zuerst das 🧠 schädigt, bevor die “typischen” Symptome auftreten.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

ach wie lustig! Bei andere Krankheiten, hpts. Infektionskrankheiten gilt höchste Privacy. Bei Corona ist es hingegen schön zu zeigen, dass man auch im Club ist!

Frank
Frank
Superredner
15 Tage 8 h

das “guckt mal, ich habs auch” scheint in manchen Kreisen hip zu sein.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

@Jiminy….ein Wichtigtuer und dabei wird noch die “verschlüsselte” Botschaft des 🏀 und anderer “Ich bin der Größte” verbreitet, “Corona, halb so schlimm”….😡😡🙈

Pacha
Pacha
Superredner
15 Tage 10 h

Elon Musk hat Recht wenn er die Schließungen kritisiert. Viele Länder unter anderen Italien, fahren jetzt zum zweiten Mal die Wirtschaft an die Wand und doch sind die Zahlen im Vergleich zu den USA nichts besser.

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
15 Tage 10 h

früher oder später derwischts an jeden 🤷🏻‍♂️

Skipper
Skipper
Neuling
15 Tage 9 h

Ich hoffe eigentlich, dass die Menschheit eine gewisse Grundimmunität besitzt und die Pandemie somit schneller ein Ende hat.

altmeraner
altmeraner
Tratscher
15 Tage 9 h

“Tesla-Chef Elon Musk vermutet, dass er an Covid-19 erkrankt ist – ist sich aber nach widersprüchlichen Testergebnissen unsicher”. Das sollte uns zu denken geben, denn mit solchen Tests wollen sie Südtirol durchtesten. Der Test sollte eigentlich keine Vermutung mehr zulassen

Missx
Missx
Kinig
15 Tage 13 h

Ist wie mit Schrödingers Katze
Tot und lebendig zu gleich

wpDiscuz