Eminem hat's immer noch drauf

Eminem meldete sich mit neuem Album zurück

Freitag, 15. Dezember 2017 | 10:31 Uhr

US-Rapper Eminem (45) hat sich nach jahrelanger Pause mit seinem Album “Revival” zurückgemeldet und viele seiner Fans begeistert. “Eminem hat das Jahr 2017 gerettet”, schrieb ein Nutzer am Freitag auf Twitter. “Nur 2 von den 19 Tracks sind nicht so mein Ding. Ansonsten geil”, findet ein anderer. Das Album sei ein Mix aus Rock, Gospel, Pop und Hip Hop, schreibt das US-Musikmagazin “Rolling Stone”.

Auf “Revival”, dem ersten Album des Rappers aus Detroit seit vier Jahren, sind auch Popgrößen wie Beyoncé (“Walk on Water”), Pink (“Need Me”), Alicia Keys (“Like Home”) und Ed Sheeran (“River”) zu hören. In “Untouchable” wird der 45-Jährige politisch und rappt über Rassendiskriminierung in den USA.

Eminem, der bürgerlich Marshall Bruce Mathers III heißt, hatte im Oktober in einem Rap für die Verleihung der BET Hiphop Awards US-Präsident Donald Trump beschimpft.

Von: APA/dpa