Eric Claptons "Tears In Heaven" ist in der Kirche angekommen

Eric Clapton und Rod Steward im Kirchen-Gesangsbuch

Sonntag, 10. September 2017 | 16:11 Uhr

Lieder von Rockgrößen wie Eric Clapton und Rod Steward sind jetzt offiziell kirchliches Liedgut. Sie stehen in einem Gesangsbuch, das die evangelische Kirche in Hessen-Nassau am Sonntag eingeführt hat. Rod Steward sei mit “Sailing” vertreten, heißt es in einer Mitteilung. Der Clapton-Klassiker “Tears In Heaven” wird zum Thema Sterben und Ewiges Leben empfohlen.

Unter den 164 neuen Liedern ist auch die Fußballhymne “You’ll Never Walk Alone”, die unter Fans Kultstatus hat. Die Auswahl wurde in einem Beiheft zum klassischen Gesangbuch zusammengefasst.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz