Königin Maxima muss sich schonen

Erkrankte Königin Maxima sagte Afrika-Reise ab

Freitag, 02. November 2018 | 20:10 Uhr

Die niederländische Königin Maxima (47) hat wegen einer Erkrankung eine geplante Reise nach Afrika abgesagt. Möglicherweise leide sie unter einer Darminfektion, teilte der Hof am Freitag in Den Haag mit. Die Ärzte hätten ihr zur Ruhe geraten. Eine genaue Diagnose könne erst nach weiteren Untersuchungen gestellt werden.

Maxima sollte als Sonderbeauftragte für Finanzdienste in Entwicklungsländern in der nächsten Woche nach Tansania reisen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz