König Charles darf sich auf seine erste Geburtstagsparade freuen

Erste Geburtstagsparade für König Charles am 17. Juni 2023

Donnerstag, 22. Dezember 2022 | 08:20 Uhr

Die erste offizielle Geburtstagsparade “Trooping the Colour” für den neuen britischen König Charles III. wird am 17. Juni 2023 abgehalten. Das teilte der Londoner Buckingham-Palast in der Nacht zum Donnerstag mit. Das farbenfrohe Spektakel, das zuletzt für die im September gestorbene Queen Elizabeth II. als Höhepunkt der Feierlichkeiten zu ihrem 70. Thronjubiläum stattfand, gilt als einer wichtigsten Termine im royalen Kalender.

Die Parade wird seit über 260 Jahren wegen des Wetters nicht am eigentlichen Geburtstag des Monarchen, sondern im Juni abgehalten. Charles feiert am 14. November kommenden Jahres seinen 75. Geburtstag.

Beteiligt sind mehr als 1.400 Gardesoldaten verschiedener Regimente der sogenannten Household Division, 200 Pferde und 400 Mitglieder von Militärkapellen. Die Prozession führt vom Buckingham-Palast über die Prachtstraße The Mall auf den zentralen Exerzierplatz Horse Guards Parade. Anschließend geht es zurück zu dem Schloss. Charles und weitere Royals nehmen daran ebenfalls in Uniform und auf dem Rücken eines Pferdes teil. Der Abschluss ist ein Überflug mit Flugzeugen und Hubschraubern der Royal Air Force, während sich die Königsfamilie vom Balkon des Residenzschlosses zeigt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz