Netta ist nun heiß auf Humus

ESC-Gewinnerin Netta: “Ich musste einfach ich sein”

Sonntag, 13. Mai 2018 | 02:26 Uhr

Die israelische Sängerin Netta Barzilai will ihren Sieg beim Eurovision Song Contest dazu nutzen, junge Menschen zu mehr Selbstbewusstsein zu motivieren. “Wenn die junge Netta mich zur Primetime hätte sehen können, wäre die junge Netta weniger unglücklich gewesen”, sagte die 25-Jährige in der Nacht zum Sonntag in Lissabon in ihrer Siegerpressekonferenz.

“Und darum geht es bei dieser Plattform.” Sie habe realisiert, dass sie etwas Besonderes machen könne: Die Leute dazu zu animieren, sich so zu feiern, wie sie sind. “Ich musste nie eine Botschaft transportieren, ich musste einfach ich sein”, sagte sie. “Ich feiere mich, egal, was meine Größe ist.”

Was sie nun als erstes tun werde, stehe fest: “Ich werde Humus essen.” Und dann werde sie mit den israelischen Fans feiern. Denn eines gelte klar: “Ich bin stolz, dass ich dieses magische Event nach Israel bringen kann.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz