Viele gingen für DMX auf die Straße

Fans halten Mahnwache für US-Rapper DMX vor Krankenhaus

Dienstag, 06. April 2021 | 18:07 Uhr

Fans des Rappers DMX haben eine Mahnwache für den in Lebensgefahr schwebenden Musiker abgehalten. Wie TV-Bilder vom CNN-Partnersender “News 12” zeigten, versammelten sich am Montag Dutzende Anhänger von DMX vor dem Krankenhaus nördlich von New York, in dem dieser Medienberichten zufolge nach einem Herzanfall künstlich beatmet wird. Die Fans, laut Sender bis zu 500, spielten seine Songs, tanzten auf der Straße und beteten für die Genesung des 50-Jährigen.

DMX, mit bürgerlichem Namen Earl Simmons, war am Freitag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Musiker wurde in den 1990er Jahren mit Hits wie “Party Up” und “Get At Me Dog” bekannt. Der Rapper war dreimal für den wichtigsten Musikpreis Grammy nominiert und führte mit seinen Songs immer wieder die US-Charts an.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz