Der Schauspieler befindet sich in stabilem Zustand

Fritz Wepper weiter in Innsbruck auf Intensivstation

Mittwoch, 07. April 2021 | 12:53 Uhr

Schauspieler und Serienstar Fritz Wepper befindet sich nach einer Operation weiter in stabilem Zustand auf der Intensivstation der Innsbrucker Klinik. Dies erfuhr die APA am Mittwoch aus sicherer Quelle. Vor rund zwei Wochen hatte die Familie des Schauspielers bekanntgeben lassen, dass der 79-jährige Bayer nach dem chirurgischen Eingriff intensivmedizinisch behandelt werde.

Gleichzeitig wurde betont, dass es nicht den Tatsachen entspreche, dass es bei der Operation zu einer Komplikation gekommen sei. Wepper hatte zuletzt der “Augsburger Allgemeinen” gesagt, dass er gegen eine Krebserkrankung kämpfe. “Ich will nicht klagen”, meinte der Star der ARD-Serie “Um Himmels Willen”. Die ARD hatte im vergangenen Jahr angekündigt, dass “Um Himmels Willen” nach 20. Staffeln nicht mehr weitergeführt wird.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz