Die Sopranistin singt bei Eröffnung mit Mann Yusif Eyvazov

Für Netrebko ist der Opernball “jedes Mal einzigartig”

Mittwoch, 27. Februar 2019 | 09:08 Uhr

Starsopranistin Anna Netrebko wird am Donnerstag gemeinsam mit ihrem Mann Yusif Eyvazov bei der Eröffnung des Wiener Opernballes auftreten. “Ich freue mich sehr, nach über zehn Jahren nun zum dritten Mal den Opernball eröffnen zu können. Es ist jedes Mal einzigartig”, sagte Netrebko gegenüber der APA.

“Diesmal ist es ganz besonders, weil ich mit meinem Mann Yusif den Ball eröffnen werde – und wir haben uns ein schönes Programm ausgedacht, das sehr gut zum Anlass passt: Ich werde ‘Il bacio’ von Arditi singen, Yusif eine der berühmtesten Puccini-Arien, ‘Nessun dorma’ (Keiner schlafe), die man am Opernball wirklich wörtlich nehmen sollte. Zum Abschluss singen wir dann noch das romantische Duett aus der ‘Boheme’. Ich denke, es wird gefallen und hoffentlich das Publikum vor Ort und vor den Fernsehern glücklich machen”, sagte die Sopranistin.

Netrebko ist aber generell Opernball-Fan: “Es ist einzigartig – die unvergessliche Atmosphäre, der Glanz des geschmückten Hauses, in der Mitte des Ballsaals zu singen, auf allen Seiten von einem begeisterten Publikum umgeben”. Am Donnerstag will die Sopranistin auch nach der Eröffnung in der Oper bleiben. “Schauen wir einmal – vielleicht geht sich ja nach dem Auftritt sogar ein Tänzchen aus”, sagte sie.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz