Skin fordert zweite Abstimmung

Für Skin ist Brexit “verdammte Katastrophe”

Dienstag, 05. Februar 2019 | 06:43 Uhr

Die Sängerin Skin der britischen Rockband Skunk Anansie ist wütend über das Chaos rund um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens und fordert eine weitere Abstimmung. “Es ist eine verdammte Katastrophe”, sagte die 51-Jährige in London. “Die grundlegende Sache ist doch die, dass die Leute nicht die Dinge bekommen, wegen der sie für den Austritt gestimmt haben. Sie wurden belogen.”

Zwei Jahre nach dem Referendum hätten die Briten jetzt eine deutlich bessere Vorstellung davon, was sie wirklich wählten, sagte Skin, die mit bürgerlichem Namen Deborah Dyer heißt. “Sie sollten über das Austrittsabkommen abstimmen, denn es ist nicht das, wofür sie ursprünglich gestimmt haben”, forderte die gebürtige Londonerin. “Ich finde, es sollte ein weiteres Referendum geben. Wenn es dann dabei bleibt, halte ich meine verdammte Klappe.”

Skunk Anansie, deren Jubiläumsalbum “25liveat25” im Jänner erschienen ist, wurden in den 90er Jahren mit Singles wie “Selling Jesus” oder “Weak” berühmt. Viele ihrer Songs hatten gesellschaftskritische oder politische Texte. “Wenn Musik ein bisschen politisch ist, dann hat sie mehr zu bieten”, sagte Skin. “Ich weiß nicht, ob das etwas verändert, aber ich glaube, zusammen mit anderen Künsten wird es zu einer Stimme für die Jugend. Und die Jugendlichen der Welt können etwas verändern. Menschen verändern etwas.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Für Skin ist Brexit “verdammte Katastrophe”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Heuchlerisch.
Ginge es darum, dass die Leute nicht wussten, was sie erwartet, so hätte sie das vor 2 Jahren fordern können. Wäre sie der Meinung, dass die Vorgehensweise einfach nur falsch war, hätte sie diese auch damals kund tun können.
Nein, es geht um “ich krieg meine neue Rassel mit Erdbeergeschmack nicht!”.
Und das ist eine schlechte Ausrede für eine zweite Abstimmung.

redbull
redbull
Grünschnabel
18 Tage 21 h

naja. diejenigen die wirklich verarscht worden sind, sind die schotten.. beim unabhängigkeitsreferendum machte man ihnen angst, dass sie dann nicht mehr in der EU sind aber mit GB bei der EU verbleiben würden.. und dann kam das Brexitvotum..

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Immer mehr Briten verstehen dass ihnen der Brexit mehr Negatives als Positives bringen wird.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
18 Tage 20 h

So gehts nicht! Das Volk hat abgestimmt und jetzt wirds gemacht!

Ist schon wiedermal blöd wenn Demokratie nicht das bringt was man gerne hätte…

m69
m69
Kinig
18 Tage 19 h

das Volk haqt gewählt! Punkt!

sollte man so lange zu den urnen schreiten bis das Resultat gefällt?

LOL!

fanalone
fanalone
Tratscher
18 Tage 19 h

Hier spricht die geballte Kompetenz einer Person, die eine derart komplexe Gemengelage unterschiedlichster Einflüsse in wirtschaftlichen und sozialen Belangen überschaut und abschließend beurteilen kann.

wpDiscuz