Brangelina bei der Premiere von "By the Sea"

Gemeinsamer Film sollte Beziehung von Jolie und Pitt retten

Mittwoch, 06. Dezember 2017 | 10:41 Uhr

US-Schauspielerin Angelina Jolie (42) hat nach eigenen Worten versucht, mit einem gemeinsamen Film die Probleme in ihrer Beziehung zu Ehemann Brad Pitt (53) zu lösen. “Ich wollte, dass wir ernsthaft zusammenarbeiten. Ich dachte, das wäre ein guter Weg für uns miteinander zu kommunizieren”, sagte die Oscar-Preisträgerin dem “Hollywood Reporter” über die Dreharbeiten zu “By the Sea” (2015).

Schließlich hätten sie sich 2004 auch am Set der Actionkomödie “Mr. & Mrs. Smith” kennengelernt und gut zusammengearbeitet. Kurz nach der Veröffentlichung von “By the Sea” trennte sich das einstige Hollywood-Traumpaar, auch “Brangelina” genannt, trotzdem.

Während der Arbeit sei immer eine gewisse Schwere zu spüren gewesen, die nichts mit dem Film zu tun gehabt habe, erklärte die Schauspielerin. In dem Ehedrama, für das Jolie das Drehbuch schrieb und Regie führte, spielten die beiden Hollywoodstars ein Paar in einer Beziehungskrise. Rund zehn Monate nach der Premiere des Films wurde bekannt, dass Jolie die Scheidung von Pitt eingereicht hat.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Gemeinsamer Film sollte Beziehung von Jolie und Pitt retten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Tratscher
6 Tage 3 h

Wenn a gemeinsamer Film Ehen retten kannt, miaßat man olle in die Kinos schickn.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

…sem muass i mit meiniger ah amol an Film drahnen… 😅

ivo815
ivo815
Kinig
5 Tage 15 h

@Dublin deinige lebt im falschen…

Geri
Geri
Tratscher
5 Tage 12 h

@Dublin
Die meisten Filme über Ehen-(probleme) nehmen den Alltag als Vorlage her. Das sind dann die Filmvorlagen für die Filmindustrie. Vielleicht kommt auch dein “Eheleben” darin vor? Wer weiss? 😉

mandela
mandela
Tratscher
6 Tage 7 h

tut sicher gut, die kinder wirds freuen. aber ob da noch was zu retten ist???

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
6 Tage 6 h

wohl kaum, der film ist von 2015…

Geri
Geri
Tratscher
5 Tage 12 h
Es nutzt alles nichts, auch wenn Angelina das nicht wahrhaben will. Es gibt Leute, die einfach für eine Beziehung, wie die Ehe, nicht geeignet sind. Das Problem dieser Leute ist aber, dass genau sie das nicht wahrhaben wollen. Eine Beziehung im realen Leben ist nicht einfach so herzuzaubern, wie in einem Film. Auch wenn sie alles so zu insenieren will, das klappt nicht. Ich habe schon damals nicht geglaubt, als sie noch im rosaroten Himmel den Medien ihre Traumhochzeit mitteilte, dass sie und Brad wirklich zusammenpassen. Dazu erschien sie mir viel zu berechnend, was sich schließlich ja auch herausstellte. Egomanen… Weiterlesen »
denkbar
denkbar
Kinig
5 Tage 12 h

Vorbei ist vorbei und wenn es vorher noch so schön war!

wpDiscuz