Termine in Glasgow und London werden verschoben

Genesis unterbrechen Tournee wegen positiver Corona-Tests

Sonntag, 10. Oktober 2021 | 13:58 Uhr

Die britische Rockband Genesis muss ihre “The Last Domino?”-Tour wegen positiver Corona-Tests unterbrechen. Vier Konzerte am vergangenen Freitag in Glasgow sowie am 11., 12. und 13. Oktober in London müssten aufgrund positiver Covid-19-Tests in der Band verschoben werden, teilte die Gruppe um Sänger Phil Collins auf ihrer Homepage mit. Man arbeite daran, die neuen Termine so rasch wie möglich bekannt geben zu können.

“Dies ist eine äußerst frustrierende Entwicklung für die Band”, heißt es in der Mitteilung. Am 15. November sollte die Tour in Nordamerika fortgesetzt werden. Auf der Genesis-Homepage sind diese Termine nach wie vor angeführt. Laut Deutschem Genesis Fanclub soll es vier positive Tests in der Band und ihrem Umfeld geben, Phil Collins soll aber nicht darunter sein.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Genesis unterbrechen Tournee wegen positiver Corona-Tests"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Brauchen sie Piepen, die alten Jungs, dass sie immer noch touren. Sie sollen sich von Phil welches borgen.

wpDiscuz