Neue Rolle für Gillian Anderson

Gillian Anderson und Toni Collette im Krimi “Andorra”

Dienstag, 13. September 2016 | 13:37 Uhr

Der australische Filmemacher Fred Schepisi (76) bringt Peter Camerons Roman “Andorra” (dt. Titel: “Damals ist ein fernes Land”) auf die große Leinwand. Für die Verfilmung konnte er einen namhaften Cast gewinnen: Neben Clive Owen haben nun auch Toni Collette, Gillian Anderson, Joanna Lumley und Riccardo Scamarcio ihr Mitwirken zugesagt, berichtet “Variety” am Dienstag.

Für das Drehbuch zeichnet Cameron gemeinsam mit Produzent Jamie Bialkower verantwortlich. Die Dreharbeiten, die ursprünglich noch für dieses Jahr geplant waren, sollen nun kommenden April in Italien starten. Der Krimi dreht sich um einen Amerikaner, der sich in Andorra niederlässt, dort auf ein australisches Paar trifft und letztlich mit einer in der örtlichen Bucht aufgefundenen Leiche in Verbindung gebracht wird.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz