Greta Thunberg bei der Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin

Greta Thunberg mit Goldener Kamera geehrt

Sonntag, 31. März 2019 | 07:22 Uhr

Die schwedische Schülerin Greta Thunberg redet Promis ins Gewissen, Schauspielerin Vanessa Redgrave lobt die deutsche Kanzlerin und plötzlich taucht noch Thomas Gottschalk auf: In Berlin ist die Goldene Kamera verliehen worden. Rund 1.200 Gäste feierten am Samstagabend im stillgelegten Tempelhofer Flughafen.

Im Mittelpunkt des Abends stand vor allem der Klimawandel. Zum Beispiel, als Pianist Lang Lang und Sängerin Katie Melua gemeinsam das Lied “What a wonderful World” spielten. Im Hintergrund sah man Videobilder von Adlern, Löwen, Eisbergen. Oder auch, als Klimaaktivistin Thunberg mit einer Goldenen Kamera geehrt wurde.

Die 16-Jährige stand in Turnschuhen auf der Bühne und widmete den Preis auch den Menschen, die sich für den Hambacher Forst einsetzten. Seit Monaten protestiert Thunberg immer freitags für einen beherzteren Kampf gegen den Klimawandel, Tausende Schüler sind ihr schon gefolgt und haben die Schule geschwänzt.

Thunberg habe die Menschen aufgerüttelt, sagte Laudator Michael “Bully” Herbig in der ZDF-Show. Die junge Schwedin nutzte die Verleihung für ihre Botschaft. Berühmtheiten würden als Götter angesehen und könnten ihre Stimme nutzen, um die Leute wach zu rütteln. “Wir stehen jetzt an einem Scheideweg unserer Geschichte.”

Es sei eine komische Welt, in der Kinder ihre Ausbildung opfern müssten, um gegen die Zerstörung ihrer Zukunft zu protestieren, sagte Thunberg. Und in der sich Stars nicht für Umwelt- und Klimaschutz engagierten, weil sie “dann nicht mehr um die Welt fliegen könnten, um ihre Lieblingsrestaurants, Strände und Yogaseminare zu besuchen”.

Für Thunberg gab es an dem Abend viel Applaus. Auf dem pinken Teppich erschienen Schauspieler, Musiker und auch der österreichische Künstler Tom Neuwirth, bisher bekannt als Conchita Wurst. Zuletzt nannte er sich “Wurst”. In Berlin erschien er mit dicker Metallkette und schwarzer Korsage.

Die Bühne erinnerte etwas an den Art-Deco-Stil aus den 1920ern. Als die Band Pur auftrat, kam man als Zuschauer kurz ins Stutzen: Ist das nicht…? Hinten sang Moderator Thomas Gottschalk mit. Der 68-Jährige löste eine alte Wettschuld aus seiner früheren TV-Sendung “Wetten, dass…?” ein, wie Moderator Steven Gätjen sagte.

“Ich habe 18 Jahre lang kein Auge zugetan wegen dieser verlorenen Wette”, scherzte Gottschalk. Pur-Sänger Hartmut Engler wirkte überrascht. Die Band habe nicht geglaubt, dass sich der Auftritt noch ergebe. Darauf Gottschalk: “Du, es gibt Dinge, mit denen rechnet man nicht, und die passieren trotzdem.”

Gottschalk hatte erst vor Kurzem bekanntgegeben, dass er sich nach 47 gemeinsamen Jahren von seiner Ehefrau Thea getrennt hat. Bei der Goldenen Kamera erzählte er noch kurz davon, wie es dazu kam, dass 2020 noch mal eine Folge “Wetten, dass…?” geplant ist. Das ZDF habe angerufen und da hätten sie gesagt, “einmal machen wir’s noch”.

An dem Abend traten auch die Band Westlife und der Sänger George Ezra (“Shotgun”) auf. Ausgerichtet wurde die Goldene Kamera von der Funke Mediengruppe. Eine Jury entschied über viele der Preisträger.

Ausgezeichnet wurden zum Beispiel die Schauspieler Albrecht Schuch und Anna Schudt. Sie versprach ihrem Vater: “Das nächste Mal spiele ich wirklich was Lustiges, Papi.” Schudt wurde für ihre Rolle im ZDF-Familiendrama “Aufbruch in die Freiheit” geehrt, der auch als bester TV-Film ausgezeichnet wurde. Die Krimiserie “Der Pass” gewann eine Goldene Kamera als beste Fernsehserie.

Moderator Kai Pflaume bekam eine Überraschungs-Kamera für “Zeig mir dein Leben” als beste Doku-Reihe. Wenn er das gewusst hätte, wäre er früher ins Bett gegangen, sagte Pflaume. Der Dokumentarfilmer Stephan Lamby wurde für seine Reportage “Im Labyrinth der Macht – Protokoll einer Regierungsbildung” ausgezeichnet.

Zum Schluss wurde es erneut emotional. Die Schauspielerin Judy Winter schickte Genesungswünsche an die britische Schauspielerin Vanessa Redgrave, die für ihr Lebenswerk geehrt wurde, wegen eines Unfalls aber nicht kommen konnte. Redgrave meldet sich mit Blessuren im Gesicht in einer Videobotschaft zu Wort. Sie bedankte sich für Ehrung und wollte die Gelegenheit auch nutzen, um Kanzlerin Angela Merkel zu danken. “Viel Glück für Sie, Frau Merkel.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

82 Kommentare auf "Greta Thunberg mit Goldener Kamera geehrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
22 Tage 12 h

Bravo Greta!!!

typisch
typisch
Kinig
22 Tage 11 h

Fürs schule schwänzen?

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 10 h

Ist es nicht faszinierend wie unser durch und durch rechtsverblödetes Publikum auf das Logischte überhaupt reagiert? Der Schutz unseres Planeten. Vollkommen paradox

typisch
typisch
Kinig
22 Tage 8 h

@ivo815
Wieviel energie wurde wohl verschwendet für deinen post zu schreiben, nicht zu denken dass dieser post auf einen rechner gespeichert wird der rund um die uhr gekühlt werden muss.
Was hat dir dieser planet getan dass du so energie verschwendest?

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
22 Tage 8 h

@ivo815 also isch jeder der de greta nit mog rechts, dumm und die Umwelt egal? sehr kurzsichtig und überheblich sowos zu behaupten

Savonarola
22 Tage 8 h

@ivo815

die Sowjetunion glänzte vor lauter Umweltbewusstsein.

niamend
niamend
Grünschnabel
22 Tage 8 h

@typisch
schual schwäntzen oder net. die schialer hom erreicht das olle von den tema reden. wiamens hoast isch gleich ober sie hom mehr aufmerksamkeit erreicht als viele organisationen

Savonarola
22 Tage 6 h

@ivo815

nach der Toleranz hat die Schickimicki-Vip-Loge nun den Umweltschutz für sich entdeckt.

felixklaus
felixklaus
Tratscher
22 Tage 6 h

@typisch isch schun zach wie sich die rechten hier immer angesprochen fühlen wenn es um greta geht und sich aufregen , und mit verschwörungs theorien dann kommen ! Und eingendlich nur aus den fenster schauen müssten und dann sehen das da etwas nicht mehr stimmt !

typisch
typisch
Kinig
22 Tage 5 h

@felixklaus
Redest du von der diselverschwörung inszeniert von nicht rechten? Nun ja jetzt bleibt die frage wen greta die augengeöffnet hat, den europäer die den kleinsten mist an umweltverschmutzung dieser erde macht? Bravo, asien, afrika u amerika lachen sich tot.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://m.huffingtonpost.de/amp/entry/dieselfahrverbote-messstationen_de_5bda16a6e4b01abe6a1af35c/&ved=2ahUKEwj30YLpx6zhAhVC3RoKHaHwDmYQFjAAegQIARAB&usg=AOvVaw0gX6P6gt9lhaiWsjnVkCCf&ampcf=1

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

@So sig holt is ….
ersten hat die umwelt keine farbe und sollte nicht verpolitisiert werden und zweitens würde ich gerne wissen warum die rechten und diese sind an hand ihrer kommentare ja leicht zu entlarven, den klimawandel leugnen und sämtliche diebezüglichen wissenschaftliche erkenntnisse, sowie das engagement der jugend in dieser angelegenheit ins lächerliche ziehen und als schulschwänzerei abtun, sie disqualifizieren sich dadurch selbst, denn wenn etwas klar auf der hand liegt und jemand das immer wieder in frage stellt , dann kann man ihn nicht ernst nehmen

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

@felixklaus das problem ist, dass sie blind sind und wie kann sich ein brauner mit grün vertragen

Tabernakel
22 Tage 4 h

@typisch

Sicher hast Du mehr Schule geschwänzt wie Greta. Deine Rechtschreibung spricht sehr dafür!

Tabernakel
22 Tage 4 h

@ivo815

Wenn Du rechtsverblödet schreibt antwortet immer zuerst ein typisch😂😂😂😂 User…

Tabernakel
22 Tage 4 h

@Savonarola

Da regiert ja auch der rechte Putin.

Tabernakel
22 Tage 4 h

@Savonarola

Und das ist schlecht für unsere Erde?

felixklaus
felixklaus
Tratscher
22 Tage 3 h
@typisch also bist du ein rechter rechter du fühlst dich ja immer angesprochen!!!! Und ich versteh nicht wieso meist die rechten sich so aufregen wenn eine 16 jähreige und schüler junge leute vetwas gegen klimaerwärmung machen ! Also seit ja ihr für die grossen lobbys wo ihr sonst immer dagegen jammerts das nur die unterstützt werden von der politik ! Eigeneluch wisst ihr ja nicht was ihr wollt und dreht euch auch wie die fahne im wind , dann kommt immer die lügen presse und verschwöhrunngen und bringt keine gegenvorschläge ! Aber dieses thema fliegt euch um die ohren! Ausserdem… Weiterlesen »
LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
22 Tage 3 h

@typisch

Nein, danke für ihr großes Engagement, ihren Mut und Ihren Ehrgeiz.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@ivo815
viele Verstehen die Aussage der couragierten jungen Dame nicht, weil sie mit scheuklappen und lärmschützer herumlaufen…leider

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@Tabernakel
ist doch lustig so einer…ich sage immer…Menschen mit Weitblick, machten den dummen immer schon Angst…in diesem Sinn nimms mit Humor

werner66
werner66
Superredner
22 Tage 2 h

Erklär uns doch mal, warum sich das Klima zur Zeit der Neandertaler auch verändert hat.
Haben die mit Diesel geheizt?

enkedu
enkedu
Kinig
22 Tage 1 h

wenns der Autistin nur gut tut. Die anderen sind krank…..

typisch
typisch
Kinig
22 Tage 1 h

@Tabernakel
Mit rechtschreibung gewinnst du keine wahlen, tut mir leit für dich, aber deutschlehrer in schweren zeiten wie diesen sin immer gefragt

nightrider
nightrider
Superredner
22 Tage 5 Min

@werner66
Ich, spar dir mal das googeln; die Neandertaler sind höchstwahrscheinlich durch die Klimaveränderung aufgrund von Vulkanausbrüchen ausgestorben.
Wie ist deine Hypothese? Dem lieben Gott war fad und er hat am Thermostat gedreht.

m69
m69
Kinig
21 Tage 14 h

Typisch @

Der hat gesessen!
PS. Bin ich für Tabsi froh, dass er nicht unter der chinesischen Kulturrevolution oder unter Pol Pot aufgewachsen ist. Diese Zeiten haben Lehrer nicht gut (wenn überhaupt) überstanden.

denkbar
denkbar
Kinig
21 Tage 13 h

Die Rechtspopulisten hier haben richtig Schiss vor einem jungen Mädchen. 😂

typisch
typisch
Kinig
20 Tage 23 h

@Tabernakel
Warum bekam greta nicht auch ein auto als preis geschenkt?

Tabernakel
19 Tage 23 h

@LaLuna

Und die vielen Rechtschreibpfehler….😘😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Tabernakel
19 Tage 23 h

@Aurelius

Bei dem endet der Weitblick am Brett vor der Stirne.

Daktari
Daktari
Grünschnabel
22 Tage 9 h

da steigt das Adrenalin des linken Mainstreams , bei solchen Preisverleihungen 😂😂😂

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 6 h

Da sinkt der Rest-IQ der rechten Dumpfbacken gegen Null. Kein weiter Weg

typisch
typisch
Kinig
22 Tage 5 h

@ivo815
War es nicht auch so, als bushido damals den bambi für…… Gewonnen hat?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

und der recht sumpf gibt saublöde kommentare ab, gott seid ihr bescheuert, habt ihr etwas gegen eine intakte umwelt, ich versteh die welt nicht mehr!!!!

Daktari
Daktari
Grünschnabel
22 Tage 3 h

@falschauer du bist echt verzweifelt ? so schlimm ?  da wird viel getan, also man muss tief unten anfangen China Indien u. s. w. und nicht da wo schon viel getan wird . 
Die linken Propheten hier greifen auch tief in ihren  durchlöcherten Hosentaschen um in jeden der hier Kommentare schreibt zu diskreditieren,nur weil sie nicht ihrer Meinung sind.  

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

Daktari
du hast dich gerade als rechter geautet…herzlichen Glückwunsch

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@falschauer
lass sie doch ist doch lustig…Sie wissen dass sie im Unrecht sind, ertragen nicht die Wahrheit. ich amüsiere mich köstlich

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 41 Min

@Aurelius ok ich werde mich dir anschließen…😅

Daktari
Daktari
Grünschnabel
21 Tage 23 h

Aurelius@ Danke für die Blumen leider nehme ich sie nicht an, da ich ganz bestimmt weder der Linken noch Rechten möchte angehören.

m69
m69
Kinig
21 Tage 14 h

Typisch @

Das kannst du so nicht sagen….
Das sind jetzt Freunde geworden…
😜😂😱😅😅😅😅😜😎🤣

m69
m69
Kinig
21 Tage 14 h

Daktari @

So sieht es aus!
PS. Es belustigt mich, wie der linke Mainstream nichts außer Acht lässt, alles Schlechte dieser Welt nur in einer Richtung zu parken.
Köstlich!!!!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

bravo greta, dank deiner initiative bewegt sich etwas, nur weiter so!!!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
22 Tage 8 h

jo a poor schialer gian af die stroß protestieren, dio iaz werden die groaßen Konzerne und Politiker ober ongst hoben 😂 es werrt sich nit viel ändern und wenn donn nur sehr langsam und schleichend, weil jeds lond von dor Wirtschaft und somit auch von die Konzerne obhängig isch.. die welt isch leider so…

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

@So sig holt is…. guater mensch, es geht um die bewusstseinsänderung zu diesem thema und in diesem zusammenhang hat greta einiges in bewegung gebracht, dass die wirtschaft und das fehlverhalten der menschen nicht von heute auf morgen geändert werden kann ist wohl klar, aber zuerst muss einmal ein umdenken stattfinden…..

Tabernakel
22 Tage 4 h

@So sig holt is

Die 16jährigen werden in 2 Jahren wählen können. Die sollte man jetzt bereits ernst nehmen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

@So sig holt is
sie hat aber was bewegt und kämpft um etwas schwänzen ist da zweitrangig und für unsere Kinder sollte die Umwelt uns allen angehen und bei sich selbst anfangen

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
22 Tage 2 h

@falschauer jo ein umdenken muas stottfinden, ober von de tausenden jungen wos eppes ändern wellen, sein mindestens gleich viele, wenn nit mear, in de des olls, leider!, ziemlich egal isch.. jeder mensch mear, der wos verändern will, bring natürlich wos.. ober eben geats nit von heint af morgen, sondern dauert viele jahre! und monche wellen leider nit worten sondern sofort…

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
22 Tage 2 h

@Tabernakel stimmt, ober wenn i uans gelernt hon in mein leben isches hel, dass Politiker, egal welcher Partei, gleich sein… viele inhaltslose Worte, viele Versprechungen und wenig Taten… Hauptsache es Bankkonto stimmt! Politik isch ein schmutziges Geschäft, find i..

Savonarola
22 Tage 17 Min

@Tabernakel

mit 25 sitzen genau diese Jugendlichen als Unternehmer, Freiberufler oder Angestellte in einem Büro und der Klimaschutz geht ihnen dann am Ahrntal vorbei, genau das ist der Sukkus der Kritik an diesem “Streik”: die fehlende Kohärenz!

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
21 Tage 9 h

Ja da bewegt sich etwas, aber in Richtung Abgrund.

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Grünschnabel
22 Tage 7 h

So ein Schmarren, sie fährt mit dem Flieger von einem Termin zum Nächsten und spricht von Klimaschutz, schon traurig, dass Leute auf solche PR-Gags hereinfallen. Aktiver Klimaschutz fängt bei uns selbst an.

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 6 h

Mit dem Zug

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
22 Tage 2 h

@ivo815 welcher mit deutschem atomstrom oder deutscher Braunkohle stammt.. super 👍

m69
m69
Kinig
22 Tage 14 h

…solange sie nicht den Noelpreis bekommt…

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 10 h

Gibts den Weihnachtspreis überhaupt

Savonarola
22 Tage 6 h

@ivo815

Obama fragen

Tabernakel
22 Tage 4 h

@ivo815

Nur beim Weihnachtsmann…😂😂😂😂😂😂

Calimero
Calimero
Superredner
22 Tage 9 h

Der Hype um dieses Gitschile nervt langsam.

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 6 h

Das mit dem Klima, lästig, mur noch lästig

Mamme
Mamme
Superredner
22 Tage 4 h

@ivo815 wow einmal hast auch Du das richtige gesagt👍

Gredner
Gredner
Superredner
22 Tage 11 h

Die Greta ist keine Schauspielerin und hat keinen Film gedreht… da hat man eben dern “Sonderpreis Klimaschutz” erfunden. 😉

Sie hat den Preis verdient!  Fragt sich nur, ob sich die Welt jetzt bessert oder gleich weiterdreht.

Mistermah
Mistermah
Kinig
19 Tage 22 h

Gretchenfrage 😂😂 wegen greta dreht sie sich gleich weiter 100 pro. Negste jahr toppen wir wieder die Emissionswerte, treiben handel damit und kassieren ab, während paar Träumer ein Mädchen zujubeln und meinen jetzt ändert sich etwas.
Doch es ändert sich, aber nicht wegen greta. Der totalcrash und Gaia wird dem ein Ende setzen

m69
m69
Kinig
19 Tage 7 h

Mistermah@

So in etwa, ja… LOL 🤣

m69
m69
Kinig
19 Tage 7 h

Gredner @

Sie ist sogar eine sehr große!

PapaTomba
PapaTomba
Grünschnabel
22 Tage 9 h

da ist ein 16 jähriges Mädchen, das einen unglaublichen Mumm aufbringt und uns (Ich eingeschlossen) Sesselaktivisten den Spiegel vorhält und anstatt wenigstens mal die Klappe zu halten, gibt’s noch n’blöden Kommentar.
…aber bei nächster Gelegenheit wieder über den Kommerz und Tourismus in unseren Bergen zu klagen oder über die Verrohung der Jugend.
Versteh ich nicht …Hut ab vor dem Mädchen…mehr davon…

m69
m69
Kinig
22 Tage 14 h

… Nobelpreis … 🙂

Laempel
Laempel
Tratscher
22 Tage 3 h

Selbstüberschätzung pur beim Thema Klimawandel:
Bis heute kann der Mensch höchstens das Wetter kurzzeitig halbwegs zutreffend vorhersagen, es aber zum Glück noch nicht bestimmen, geschweige denn das Klima verändern, (gell, Greta!), wo ganz andere zeitliche Dimensionen, Kräfte, Zusammenhänge und Energiemengen im Spiel sind, die ein Würmchen Mensch zum Glück nie und nimmer in den Griff bekommen wird.
Fazit:
Wenn einer, der mit Mühe kaum
geklettert ist auf einen Baum,
schon meint, dass er ein Vogel wär’,
so irrt sich der!
(W. Busch)

noergler
noergler
Tratscher
21 Tage 13 h

@Laempel:
Der Mensch hat es auch geschafft, dass der einstmals dunkle Planet nun nachts leuchtet wie ein Weihnachtsbaum. Anzunehmen, dass das keine weiteren Auswirkungen hat, halte ich für recht naiv.

m69
m69
Kinig
21 Tage 8 h

Laempel@

Ihr Post bzw. Kommentar ist wie immer treffend!
PS. Nichts desto trotz, sollte man immer vor der eigenen Haustüre kehren…..
Damit man zumindest sein eigenes Gewissen (sofern man eines besitzt) beruhigt.

gschaidian
gschaidian
Tratscher
22 Tage 2 h

Da haben die Schüler uns Dumpfbacken aber mal richtig die Augen geöffnet. Wenns zu heiß ist schrauben wir das C02 runter, wenns zu kalt ist schrauben wir es rauf. Der Klimaregler wurde entdeckt!! Heureka. Da kann es nur den Nobelpreis geben, wer kann so etwas von sich schon behaupten. Das Spurengas C02 wird sich die Äuglein reiben, welche Ehre ihm zuteil wird. Bleibt nur noch auszumachen, welches denn die ideale Temperatur bzw. das ideale Klima ist, das wir dann so großzügig mit links (im wahrsten Sinn des Worts) regeln wollen.😂

noergler
noergler
Tratscher
21 Tage 13 h

@gschaidian:
Warum konzentriert ihr Kritiker euch eigentlich immer nur auf CO2? Selbst wenn in den meisten Beiträgen gar nicht mal die Rede davon ist?
Zu anderen Treibhausgasen oder Umweltverschmutzungen im allgemeinen habt ihr wohl keine passende Verschwörungstheorie gefunden?

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
21 Tage 9 h

Endlich hat mal jemand diesen Preis für wirklich herausragende schauspielerische Leistungen erhalten.

m69
m69
Kinig
20 Tage 2 h

Staatsfeind@

In diesen Sinne, hast Du natürlich recht!
Das wäre sogar “Oskar” verdächtig! 🙂

Tabernakel
19 Tage 21 h

Einfach nur Bashing ist billig. Argumente?

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
21 Tage 23 h

Ich bin ein Mensch der Sachen gern hinterfragt, vor allem wenn man es uns aufzwingen will, wie z. B. das mit dem Impfen. Überall wird uns eingetrichtert wir müssten uns, unserer Gesundheit zuliebe, impfen lassen. Doch wie glaubwürdig sind diese Argumente, wenn man nicht einmal das rauchen verbietet? Warum werden nicht Zigaretten und anderer Tabak verboten, das ja auch unsere Gesundheit schützen würde?
Ganz einfach: GELD. In der Tabakindustrie fliesst sehr viel Geld, und mit dem impfen machen Pharmakonzerne Milliarden und so ist es nicht abwegig dass jetzt mit diesem Umwelthype genauso Geld gescheffelt wird

m69
m69
Kinig
21 Tage 8 h

Ich sage was ich denke@

Keine Angst, das kommt noch früh genug.
PS. Bin froh, dass es noch “mehr” Menschen gibt, die nicht nur dem Schein hinterher gehen… Thanks 👍

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
21 Tage 8 h

Angeblich soll einem
Jungen aus Köln namens Nikolaus im Jahr 1212 ein Engel erschienen sein, worauf
er die Eingebung hatte, mit dem Kinderkreuzzug nach Jerusalem zu ziehen, um die
Bevölkerung von den Sarazenen zu befreien. 800 Jahre später wird der kläglich gescheiterte Kinderkreuzzug neu aufgelegt. Damals wie heute war es kein Engel, der die Eingebung brachte und auch die Zielsetzung ist damals wie heute eine andere als die verkündete.

m69
m69
Kinig
20 Tage 9 h

Staatsfeind@

Ja, so ist es halt mit den Propheten…
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🎩

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

ist schon erbärmlich wie sie hier einige durch eine 16 jährige in die enge getrieben werden. eigentlich sollte uns die Umwelt alle angehen und nicht so egoistisch sein. denn es sind unsere Kinder die weiterhin auf diesen Planeten Leben wollen. aber wenn man mit scheuklappen herumläuft, sieht man eben nichts, oder man will nichts sehen

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
22 Tage 2 h

#Victoria Grant

Dieses junge Mädchen hätte ebenso viel Aufmerksamkeit und Preise verdient wie Greta Thunberg

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
21 Tage 15 h

Ein starkes Mädchen, hoffentlich weht den Politikern bald ein Sturm des Protestes entgegen, damit sie aus ihrem jahrzehntelangen Schlaf aufwachen und global das Problem angehen.
Die Gesichter mancher sog. VIPs bei der Veranstaltung sprach Bände.

wpDiscuz