Kretschmer ist nicht immer im feinsten Zwirn unterwegs

Guido Maria Kretschmer liebt die Jogginghose

Samstag, 03. Februar 2018 | 12:06 Uhr

Der Modedesigner und Moderator Guido Maria Kretschmer hat ein flammendes Plädoyer für die Jogginghose gehalten. Er würde auch in Jogginghose aus dem Haus gehen, sagte er der “Rheinischen Post” vom Samstag, sie sei ein “Must-Have”. Jogginghosen kämen schon lange nicht mehr nur beim Sport zum Einsatz. “Wenn man sie gut stylt, kann man sie in jeden Look einbauen”, sagte Kretschmer.

Es gäbe außerdem kaum noch einen Designer, der noch keine Jogginghose entworfen habe, fügte der 52-jährige Mode-Experte hinzu, der auch als Juror und Moderator der TV-Soap “Shopping Queen” bekannt ist. Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat da offenbar eine ganz andere Meinung. “Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren”, sagte er einmal.

Für das Dschungelcamp ist der Designer nach eigener Einschätzung völlig ungeeignet. “Vielleicht in 30 Jahren, wenn mich keiner mehr kennt, aber jetzt wäre ich der exakt falsche Kandidat für die Show”, sagte Kretschmer. Er habe gar keine Zeit, für mehrere Wochen in den australischen Dschungel zu gehen. Außerdem “bin ich nicht geeignet fürs Camping und schon gar nicht für all die Herausforderungen”.

Von: APA/dpa/ag.