Gwyneth Paltrow fühlt sich von ihrem Alter "inspiriert"

Gwyneth Paltrow mit 50 Jahren inspiriert

Dienstag, 18. Oktober 2022 | 08:49 Uhr

Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow (“Shakespeare in Love”) empfindet ihr Leben als 50-Jährige nach eigenen Worten als “fantastisch”. “Ich fühle mich dadurch, dass ich 50 geworden bin, wirklich inspiriert”, sagte Paltrow, die Ende September ihren runden Geburtstag gefeiert hatte.

“Ich habe mir früher so viele Gedanken darüber gemacht, was die Menschen von mir dachten”, zitierte das US-Magazin “People” die Schauspielerin bei einer Veranstaltung ihres Lifestyle-Unternehmens Goop am Sonntag. Inzwischen macht sie sich keine Gedanken mehr um die Meinung anderer.

“Als ich 40 wurde, war ich ein Wrack”, sagte Paltrow. “Ich befand mich wirklich in einer gewissen Mid-Life-Crisis.” Die Schauspielerin war zu der Zeit mit dem Coldplay-Sänger Chris Martin verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat und von dem sie sich 2016 scheiden ließ. Wie Paltrow 2020 in der britischen “Vogue” schrieb, hatte sie jedoch bereits 2010 eine Ahnung, dass sie mit Martin nicht zusammenbleiben wolle.

“Ich wusste, dass ich meine Ehe verlassen wollte”, sagte sie nun. “Daher ging eine Menge in mir vor.” Zwei Jahre nach ihrer Trennung von Martin heiratete Paltrow den Drehbuchautor und Produzenten Brad Falchuk (“Glee”), der wie sie zwei Kinder aus einer ersten Ehe hat.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz