Eine Haarlocke von David Bowie war besonders wertvoll

Haarsträhne von David Bowie um 18.000 Dollar versteigert

Montag, 27. Juni 2016 | 17:30 Uhr

Eine Haarsträhne des im Jänner verstorbenen Musikers David Bowie ist am Wochenende in Los Angeles um mehr als 18.000 US-Dollar (16.266 Euro) versteigert worden, berichtete das Magazin “Rolling Stone”. Die mit einem blauem Band zusammengehaltene Locke stammt aus dem Fundus einer früheren Mitarbeiterin des Londoner Wachsfigurenkabinetts “Madame Tussauds”.

Die ehemalige Beschäftigte hatte die Locke Bowies laut Angaben des Auktionshauses Heritage Auctions 1983 erhalten, um die Haarfarbe des Sängers möglichst originalgetreu nachzuempfinden. Ursprünglich hatte das in Beverly Hills ansässige Auktionshaus mit einem Gebot von rund 4.000 Dollar gerechnet.

Von: apa