Band kündigte "großes Spektakel" an

Hamburger Abschiedskonzerte von Fettes Brot ausverkauft

Sonntag, 16. Oktober 2022 | 17:39 Uhr

Nach sieben Stunden stand fest: Beide Abschiedskonzerte der Hip-Hop-Band Fettes Brot in Hamburg sind restlos ausverkauft. “Wir sind überwältigt! Danke!”, meldete das Bandmanagement am Sonntag um 17.00 Uhr den Vollzug. Der Vorverkauf der Tickets war um 10.00 Uhr gestartet. Die beiden begehrten Konzerte sind am 1. und am 2. September 2023 auf der Trabrennbahn in Hamburg geplant. Sie sollen unter dem Motto “Brotstock” stehen.

Die Band hat ein “großes Spektakel” mit zahlreichen Gästen auf der Bühne und Attraktionen angekündigt. Für beide Tage waren dem Management zufolge rund 50.000 Tickets im Angebot.

Die drei Musiker König Boris, Doc Renz und Björn Beton hatten Ende August bekannt gegeben, dass sich die Band Fettes Brot (“Jein”, “Schwule Mädchen”, “Nordisch by Nature”) Ende 2023 trennen will. Fast 30 Jahre nach der Gründung scheine die “gemeinsame Story irgendwie auserzählt”, hieß es im Sommer zur Begründung. Vorher aber gibt es eine große Abschiedstournee. Das erste Konzert soll demnach am 5. April 2023 in Rostock steigen. Viele Konzerte der “Fettes Brot – … is history”-Tour sind bereits ausverkauft oder wurden in größere Hallen verlegt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Hamburger Abschiedskonzerte von Fettes Brot ausverkauft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Gott sei Dank, dass die es endlich lassen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 20 Tage

Du kennst dessen Musik nicht mal! Bist gegen alles und jedes was du nicht kennst und vor allem nicht verstehst.
Du bist einfach nur vor vielen Jahren “stehen geblieben”! Mit Geschmack hat deine Kritik bei dir nichts mehr zu tun.

wpDiscuz