Der Film ist voraussichtlich 2023 in ORF 2 zu sehen

Harald Krassnitzer steht als Schutzengel vor der Kamera

Dienstag, 10. Mai 2022 | 10:58 Uhr

Seit einigen Tagen steht Harald Krassnitzer als Schutzengel vor der Kamera, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ins Paradies eingehen zu können. Die Dreharbeiten für den vom ORF und dem BR koproduzierten Streifen “Die Engel GmbH” finden in Wien und Niederösterreich statt. Das Drehbuch stammt von Uli Brée, Regie führt Dirk Kummer.

Neben Krassnitzer sind in dem Film, der voraussichtlich 2023 in ORF 2 ausgestrahlt wird, u.a. Maresi Riegner, Regina Fritsch und Petra Morzé mit dabei.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Harald Krassnitzer steht als Schutzengel vor der Kamera"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
inni
inni
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

Ich mag den und die Adele Neubauer als Tatortkommissare. Mögen tu ich nicht die anderen Tatortkommissarinnen, die so unsympathisch machohaft auftreten, wie kein Mann es heutzutage mehr tut (als Tatortkommissar) … zum Beispiel die Odenthal&Stern, die Furtwängler, die Schudt … 😜

wpDiscuz