Sie reisen nach Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland

Harry und Meghan im Herbst erstmals auf Auslandsreise

Montag, 11. Juni 2018 | 05:16 Uhr

Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan werden im Herbst ihre erste offizielle Auslandsreise antreten: Der Herzog und die Herzogin von Sussex reisen im Herbst nach Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland, wie der Kensington-Palast am Montag mitteilte. Die Zeitpunkt der Reise wurde so festgelegt, dass diese mit den Invictus Games im Oktober in Sydney zusammenfällt.

Harry hatte die Sport-Meisterschaft für verwundete Soldaten ins Leben gerufen. Der erste Wettbewerb fand 2014 in London statt. Im September 2017 waren Harry und seine damalige Freundin bei den Invictus Games im kanadischen Toronto erstmals öffentlich zusammen aufgetreten, britische Medien sprachen damals von einem “Meilenstein in der Beziehung”.

Alle vier Länder, die Harry und Meghan auf ihrer Reise besuchen, sind Mitglieder des Commonwealth-Staatenbundes, für den Harry als Jugendbotschafter aktiv ist. Mit der Reise tritt Harry in die Fußstapfen seiner Eltern: Auch Prinz Charles und Diana hatten Australien und Neuseeland auf ihrer ersten Reise als verheiratetes Paar besucht. Harrys älterer Bruder William und seine Frau Kate hatten 2014 bei einem Besuch mit Baby-Prinz George in Australien und Neuseeland große Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Harry und Meghan im Herbst erstmals auf Auslandsreise"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Tratscher
7 Tage 17 h

auf kosten der Englischen Steuerzahler in die schönsten Orte der Welt

Tabernakel
7 Tage 14 h

Wenn man mal keine Ahnung hat einfach mal die klappe halten und mit Bildung versuchen.

https://www.news.at/a/britische-monarchie-kosten

Leonor
Leonor
Tratscher
7 Tage 14 h

sepp2

Auch wenn die Royals rund um Queen Elizabeth II. ein privilegiertes Leben führen, haben sie nur wenig Freiheiten. Das Hofprotokoll regelt den Alltag.

Ewa
Ewa
Tratscher
7 Tage 12 h

@sepp2
Musst du davon was bezahlen, dass du dich so aufregst?

Missx
Missx
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

@Tabernakel
Deine Sprache – dein Niveau

Targa
Targa
Grünschnabel
7 Tage 7 h

@Leonor
Ja solange die Queen Elizabeth das Sagen hat, aber wenn die junge Generation ans Ruder kommt wird das Hofprotokoll viel viel lockerer werden, ausser Herzogin Kate bleibt so konservativ wie sie heute ist.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
7 Tage 16 h

@ sepp2
Geduld bringt Rosen ,es wird der Tag kommen an dem sich die Burger auch dort dieser nutzlosen Geldverschwenderei entledigen :-))

traktor
traktor
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

fragt den englischen steuerzahler ob er das gerne finanziert…

Missx
Missx
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

Frag den englischen Steuerzahler, wieviel das Aufsehen rund um die Royals in die privaten und in die Staatskassen spielt (Tourismus, Andenken, uvm)

wpDiscuz