Keitel ist im Entgegennehmen von Auszeichnungen geübt

Harvey Keitel erhält in Locarno Lifetime Achievement Award

Montag, 01. August 2016 | 13:38 Uhr

Am Samstag startet das Filmfestival von Locarno in seine 69. Ausgabe. Drei Tage vor der Eröffnung haben die Organisatoren nun bekanntgegeben, dass Hollywoodstar Harvey Keitel heuer den Lifetime Achievement Award erhält. Der Preis wird ihm am Samstag auf der Piazza Grande überreicht. Aus Anlass einer Hommage an den “Schauspieler mit den hundert Gesichtern” wird tags darauf “Smoke” gezeigt.

“Es ist für mich eine besondere Freude, Harvey Keitel in Locarno begrüßen und auszeichnen zu dürfen. Er verkörpert die verschiedenen Gesichter des unabhängigen Kinos, das wir hier so hoch schätzen, mit Bravour”, begründet der künstlerische Leiter des Festivals, Carlo Chatrian, die Auszeichnung. Keitel gehört mit Werken wie “Taxi Driver” (1976), “Thelma & Louise” (1991), “The Piano” (1993) oder “Pulp Fiction” (1994) zu den großen Gesichtern Hollywoods.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz